Film ist in viele einzelne Datein gesplitet (.VOB,.BUP.IFO)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nutze den "Freemake Video Converter" (= Freeware) , um einzelne VOB-Dateien zu verbinden. Das geht schnell und verursacht keinen Qualitätsverlust. Man kann damit auch die Dateiformate ändern, aber ich würde die VOB-Dateien behalten :-)

Die Form, in der Du die Filme jetzt hast, ist die wertvollste, denn sie liegen als brennfertige Video-DVDs vor, die in jedem TV-Player spielbar sind.

Eine Umwandlung in andere Videofiles verschlechtert fast immer die Qualität und braucht sehr lange. Und Du verlierst dabei die Menüstruktur, Bonus-Dateien usw.

Du brauchst nur den vlc-Player installieren und auf das video_ts.ifo File klicken. Dann spielt alles bestens im PC.

Felix19 25.10.2012, 19:13

Werd ich machen Vielen Dank!

0

Hey,

am Besten du brennst dir ne CD/DVD etc. aus den Dateien oder erstellst eine Art DVD als Film-Datei.

greetz

Was möchtest Du wissen?