Film illegal heruntergeladen und kurz danach gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

War die Quelle offensichtlich illegal, dann war das Herunterladen zu dauerhaften Speicherzwecken durchaus als illegal anzusehen.

Eine strafrechtliche Verfolgung ist unwahrscheinlich, ebenso eine zivilrechtliche, wenn keine Weiterverbreitungshandlung stattgefunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einer Streamingwebsite lädst du dir den Film nur temporär in den Zwischenspeicher.

Du bist nur ein kleiner Fisch. Die Rechteinhaber suchen sich lieber die dicken Fische, die die Filme hochladen.

Von daher ist es eher unwahrscheinlich, dass du eine Abmahnung erhälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herunterladen ist Herunterladen, zwar nicht so schlimm wie verteilen aber trotzdem strafbar. Passieren wird vermutlich nichts weil nicht ohne weiteres zurückverfolgbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas passiert nicht irrtümlich. Runtergeladen hat runtergeladen. Wer ein geklautes Auto wegwirft, hartes trotzdem noch geklaut ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert so oder so nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?