Film drehen! Tipps

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallo, dazu benötigst du ein Programm wie z.B. Cinema4d oder 3dsMax. Falls du keines kaufen willst kannst du auch Blender verwenden, das kostenlos ist. Die Frage nach den Zeitaufwand ist nicht so einfach zu beantworten. Es kommt natürlich darauf an wie viele Scenenwechsel du haben willst, wie viel Zeit du in den zwei Monaten investierst, wie gut du mit dem Programm klar kommst und welche Leistung dein PC hat. Falls du dich für Blender entscheidest, findest du auf Youtube unzählige Tutorials, die dir den Einstieg erleichtern. Viel Spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cinema4D.. Aber wenn man sich voher noch nie mit dem Programm auseinandergesetzt hat, dann ist das beinahe unmöglich. Ich habe für meinen ersten Film von kaum 2 min damit bestimmt locker 60 Arbeitsstunden gebraucht!

Vielleicht tuts da auch sowas Zeichentrickmäßiges als Stopmotion?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt diverse Animationsprogramme, nicht nur Cinema 4D, aber da brauchst Du richtig Zeit und Mühe für. 20min keine Chance in 2 Monaten. Es sei denn, Du hast Urlaub und machst 24/7 !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Movie Maker. Das ist kostenlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
08.03.2014, 12:46

besser lesen...

0

Was möchtest Du wissen?