Film: "der junge im gestreiften pyjama" wer kennt ihn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man lernt die Schreckenstaten der Nationalsozialisten auf eine berührende und traurige, aber auch eine "schöne" Art kennen.

Es hat mir sehr gefallen, wie diese Freundschaft zwischen den beiden sich aufgebaut hat. Ich selbst muss sagen, dass mir der Film darum so gut gefallen hat, weil er einem zum Nachdenken anregt.

Trotz alledem muss ich sagen, war der Film eine neue Art Geschichte wieder zu erleben und ich kann den Film wirklich weiterempfehlen. :)

Der Film gehört nun nicht wirklich zu meinen Lieblingsfilmen, aber schlecht ist er ganz sicher nicht. Ich finde man kann ihn sich ruhig mal ansehen. Ich kenne aber auch viele, die von dem Film sehr begeistert waren, also lass dich von meiner nüchternen Antwort nicht all zu sehr abschrecken. ;-)

Ich kenne nur das Buch. Filme unterscheiden sich ja teilweise stark von den Büchern.

Ist halt die Frage, ob die Thematik von unter 12-jährigen verstanden wird. Ich würde sagen, ab 12 wäre okay.

grentschel 29.01.2013, 18:21

und wie findest den buch so? schrecklich?

0

hm kein Weltklasse aber war ganz okay 12 Jahren is denk ich mal schon oke, so brutale stellen sind da ja auch nicht

MFG Julian718

Was möchtest Du wissen?