film ab 16 schauen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rechtlich darf man Filme ab 16 nur gucken, wenn man 16 oder älter ist. Da bringt ein Elternteil nichts.

Es gibt aber Möglichkeiten: Dein Vater kauft die Tickets ohne dich an der Kasse und du stößt dann später dazu und ihr geht dann gemeinsam rein. Bei mir hat das früher immer funktioniert. Selten wird bei der Kartenkontrolle direkt vor dem Kinosaal nochmal auf das Alter geguckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feuerwehrfan
24.08.2016, 18:39

Tja, bei uns und den meisten Kinos, die ich kenne ist der Einlass für die Kontrolle zuständig.

0

Auch die Anwesenheit Deines Vaters setzt hier nicht die "Gesetzgebung"  außer Kraft.

FSK 16 heißt schlicht Du darfst du Film vorher - zumindest im Kino - nicht sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzRoXuS
24.08.2016, 11:27

ok danke :)

0

Auch ein Erziehungsberechtigter kann ein bestehendes Gesetz nicht aushebeln.

Das Jugendschutzgesetz sagt nein..also darf man dich nicht in das Kino, zu dem Film, reinlassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich geh dir mal einen Tipp wie ich 13 reinkomme mit meinem Firmpate (24). Also ich warte vordem Kino währendessen er eine Stunde vor der Veranstaltung einfach 2 Tickets kauft so dann gehen wir eine viertel Stunde vor kinobeginn ins Kino und da steht normalerweise immer so ein Kontrolleur der die Karten abcheckt aber wenn ihr ganz lässig die Karten dort abgebt wird er nicht dein alter kontrollieren denn das machen normalerweise die an der Kasse und ruck zuck bist du drinne  
Tipp: Reserviert euch die Karten dann geht das an der Kasse schneller
;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzRoXuS
24.08.2016, 12:53

ok danke versuch ich dann aber was ist wenn er es doch macht ynd ich nicht reinkomme? könnnen wir die kartem rückerstattern?

0
Kommentar von tapiore
24.08.2016, 13:09

Ihr könntet sie theoretisch vordem Kino verkaufen wenn ihr gute Plätze reserviert habt aber ich denke es wird klappen😅

0
Kommentar von feuerwehrfan
24.08.2016, 18:41

In den meisten Kinos wird am Einlass das Alter kontrolliert. An der Kasse macht die Kontrolle wenig Sinn.

0
Kommentar von uncutparadise
24.08.2016, 20:04

Natürlich werden dir die Karten nicht zurückerstattet. Gekauft ist gekauft.

0

Nein, Filme ab 16 sind ab 16, egal ob mit oder ohne Erziehungsberechtigten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzRoXuS
24.08.2016, 11:18

ich hab aber schon mal 21 jump street for 2 jahren geschaut also als ich 12 geworden wae und damals war der ab 13-14 und ich durfte rein

0
Kommentar von iTzRoXuS
24.08.2016, 11:21

achso

0
Kommentar von uncutparadise
24.08.2016, 20:02

Das macht irgendwann mal keinen Spaß mehr. Du haust hier immer irgendwelche Aussagen rein als Begründung, die andere immer sofort entkräften. Bitte erst informieren, dann mit diskutieren.

0

https://www.gutefrage.net/suche?q=fsk+16+kino+vater

tl;dr:

Wenn das Kino sich an das Jugendschutzgesetz hält, dann darfst du nicht rein. Ob das Kino das tut, kann keiner wissen, denn keiner kann hellsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Gerücht stimmt nicht!! Du kannst mit deinem Dad auch nicht rein

Außerdem würde ich dir raten Kritiken zu dem Film anzuschauen. Ich glaube dass dieser film genau wie Deadpool viel zu gehypet wurde.. Ist echt schade weil ich mich so drauf gefreut hatte.

Wenn du unbedingt in den Film willst würde ich dir raten Tickets für einen Film FSK 12 zu kaufen und dann einfach in suicide squad zu gehen. Ich hab das früher oft gemacht und glaub mir man wird im Kino ( zumindest bei uns ) niiieee kontrolliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzRoXuS
24.08.2016, 18:22

das is echt ne gute udee aber ich glaub ich lass mein vater einfach 2 karyen kaifen und wir gehn ei fach 15 min früher rein aber das is echt ne geile idee😂

0
Kommentar von feuerwehrfan
24.08.2016, 18:35

Zumindestens bei uns wird kontrolliert und das hat dann ein paar Folgen: 1. Hausverbot 2. Vertragsstrafe 3. Anzeige wegen Leistungserschleichung  und evt.  Ärger zu Hause, außer eueren Eltern ist es egal das Kind bei der Polizei abzuholen.

0

Nein, nein, nein, nein. Zum 12345. Mal nein. Lernt doch endlich mal die Suchfunktion oben rechts zu nutzen. Seit Wochen geht das Thema jetzt hier...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?