Film ab 16 mit Unterschrift?

17 Antworten

Wenn das Kino in Deutschland ist und sich an die Gesetze hält, dann ist die einzige richtige Antwort Nein. ihr kommt nicht rein. Nach Jugendschutzgesetz § 11 dürfen Kinder und Jugendliche nur in Filme die für ihr Alter freigegeben sind. d.h. in deinem Fall du darfst in Filme ab 0 / 6 / 12 Jahre. Filme ab 16/18 Jahre sind für dich Tabu. Nur bei Filmen ab 12 Jahren gibt es eine Ausnahme: Dort dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung der Eltern in einen Film ab 12 Jahren. Das Kino riskiert ansonsten eine Geldbuße im fünfstelligen Bereich

Ein Blick ins Jugendschutzgesetz würde reichen um die Frage zu beantworten. Nein, ihr dürft legal diesen Film nicht sehen. Daran ändert auch eine Unterschrift eurer Eltern nichts, selbst wenn sie euch begleiten würden, würde das nicht helfen.

Bei Filmen ab 12 kann ein jüngeres Kind mit Begleitung eines Erwachsenen rein, alle höheren Altersstufen sind bindend. Da reicht keine Unterschrift und selbst wenn deine Eltern mitkommen, kannst du nicht rein.

naja... wir gingen auch jackass (ab 18) mit dem vater schauen und kamen rein...

0
@Blechdosenesser

Wenn ihr unter 18 wart hat der Kinobetreiber da aber eine Ordnungswidrigkeit begangen

3
@Blechdosenesser

Dann war das aber nicht rechtens. Nur weil du rein kamst, heißt es nicht das es erlaubt war.

3

"kann ein jüngeres Kind"

kleine Ergänzung: ein jüngeres Kind ab 6

ansonsten alles richtig ;)

3
@kayo1548

Das ist es dann komplett im Detail, schöne Ergänzung, bin bei der Angabe meist sparsamer, da die Fragesteller hoffentlich ja doch schon das 6. Lebensjahr vollendet haben. ;)

1

Was möchtest Du wissen?