Filialleitung mit Handelsfachwirt, was nun? an die Uni mit 27?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was du machst, ist einzig und allein deine Entscheidung. Aber ich kann dir sicher sagen, dass man mit 27/28 Jahren an der Uni nicht zu alt ist.

Du bis bereits seit 3 Jahren in einer Führungsposition und dir fällt jetzt erst auf, dass es nicht das Richtige für dich ist? OMG. Wenn du erst mit 27 die Uni besuchst, dann bist du unter Studenten, die durchschnittlich 5 bis 7 Jahre jünger sind als du. Da käme ich mir blöd vor. Außerdem ist die Frage, ob du noch die Energie hast, soviel Neues zu lernen, wo du seit Jahren aus der "Lernphase" raus bist. Und die letzte Frage stellt sich, wovon du dann leben willst, wenn du studierst und kein geregeltes Einkommen mehr hast.

Was möchtest Du wissen?