FileZilla, zweite Webseite hochladen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du denn einen Domain-Vertrag mit Webhosting, oder zwei?

Wenn Du zwei Verträge hast, hast Du für die einzelnen Pakete in der Übersicht auch die entsprechenden Config-Center. (bei mir z.B. 6 Center-Verträge unter einer Kundennummer und insg. 52 Domains und Subdomains).

Wenn es zwei Verträge sind, sind aber zwei FTP-Zugänge erforderlich, die Du am besten dann mit dem Server-Manager von FileZIlla zusammenlegen solltest, D.h. es sind zwei unterschiedliche Kundennummer und zwei Zugangsdaten.

Wenn es nur ein Webhosting-Vertrag ist, aber dort zwei Domains drin sind, liegen die Daten auf dem selben Server, aber dann sollten die Daten in Unterordnern angelegen und die Domain in diese Unterordner verlinken. Und dann ist meistens auch nur ein FTP-Zugang möglich.

Dann sollte der Inhalt der ersten Seite in einen Unterordner und der der zweiten Seite in einen zweiten Ordner kopiert werden.

Log dich im Fall eines Webhosting-Paketes einfach in deinen Vertrag ein, erstelle einen solchen Ordner, verschiebe dann mit Filezilla alle Daten aus dem Stammverzeichnis (Ausnahme: Logs-Ordner) in das Unterverzeichnis und dann im Controlcenter die Domain in den Ordner verweisen lassen. Und die neue Domain mit den Daten auch in einen weiteren Ordner.

+ Stammverzeichnis            (s0xxxxxxxxxxx.1und1.de)
  + 1. Domainverzeichnis      (mein-domain-1.de)
       - Bilderordner
       - Index.html
       - weitere Daten
  + 2. Domainverzeichnis      (mein-domain-2.de)
       - Bilderordner
       - Index.html
       - weitere Daten

Wenn es zwei eigene Verträge sind, müssen beide FTP-Zugänge genutzt werden. Denn dann liegen die Daten auch nicht im selben Ordner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?