Filesharing /Tauschbörsen Blocker Kinderschutz - könnt Ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Grunde kannst du beim ältesten auf alles verzichten. Denn nix davon wird wirksam genug sein, wenn sich dein Sohn da ein bisschen reinhängt.

Es läuft alles auf eine Entweder-Oder-Lösung hinaus. So schwierig das auch ist, man kann da nur erzieherisch drangehen. Da brauchts dann einen Vertrauensvorschuss, den man den Kindern geben muss.

Ich halte es für am zielführendsten, wenn man feste Regeln aufstellt und diese auch erklärt. Und dann lässt man die Sprösslinge mal los.

Im Hintergrund überwacht man natürlich, was die so alles treiben. Nur, da muss man sich dann selber aber auch reinarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kaspersky total kannste dir mal laden, hat nen kinderschutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?