Fiktiver Schwarm, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das macht doch nichts! Wenn du jemand realen magst und dir z.b. Ein Treffen mit dieser Person vorstellst macht dich das auch glücklich, obwohl das Treffen gerade nur in deinem Kopf war. Also ist es mit einem fiktiven Charakter auch so. Zwar wird das Treffen niemals passieren, aber trotzdem hast du es in deinem Kopf erlebt und warst glücklich.Was auch noch cool ist, ist luzides Träumen. Google das mal, ist nämlich ein bisschen schwer zu erklären. Allerdings wäre es für dich eine Möglichkeit, die Figur zum Leben zu erwecken... Falls du noch Fragen hast, schreib einfach😉

In Japan arbeiten sie ernorm an Robotik und KI.

Wenn Du so in ein paar Jahren aus der Pubertät raus bist, kannst Du irgend etwas in der Richtung studieren.

Als Vorbereitung würde ich  in Deiner Situation japanisch lernen... dann kannst Du auch gleich Mangas usw. im Original schauen - ist doch klasse...

Hallo,

einen Traummann trifft man nur im Traum .......

wenn Du Dir eine Partnerschaft wünschst, musst Du zurück auf den Boden der Realität kommen......

und kein Mensch ist perfekt,

wenn Du nicht bereit bist, Kompromisse einzugehen,

wirst Du wohl weiter träumen müssen ......

Liebe Grüße

Er wird aber nie real sein :)))))

Was möchtest Du wissen?