FightClub gründen - Haftung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Du beschreibst ist backyard fighting und grundsätzlich verboten. Jeder, der verletzt wird könnte Dich als "Organisator " anzeigen.

Die Idee ist uralt und solche Kämpfe finden auch statt, aber selten in Deutschland. Eher fährt man kurz nach Polen rüber oder mietet eine Ringhalle in den Niederlanden. So fern die Kämpfer auch nur etwas mehr als Mais in der Birne haben, werden sie aber auf einen anwesenden Arzt/Sanitäter bestehen. Das ist üblich.

Bei sowas rollt übrigens Geld, wer sich nur zum Spass kloppen will, sollte zum Rummelboxen gehen.

Die erste Regel des Fight Club lautet: Ihr verliert kein Wort über den Fight Club. Die zweite Regel des Fight Club lautet: Ihr verliert KEIN WORT über den Fight Club!

Noch Fragen ? ;-)

Ich vermute das ist ilegal weil kämpfe solcher Art habe ich noch nie in einem Fight Club gesehen. Aber wenn du es genau wissen willst frage es doch einem Anwalt :)

Was möchtest Du wissen?