Fifty Shades of Grey besser oder schlechter?

2 Antworten

Na, ich denke doch die Version wird noch ein wenig freizügiger sein, mit mehr Sex-Szenen oder was weiß ich. Aber die schauspielerische Leistung bleibt dieselbe, genauso wie die unpassende Besetzung des Hauptdarstellers.

Die Buchreihe ist eine Romanvorlage für Frauen, in der ein "verkorkster" und leicht sadistischer (Nach eigener Aussage nennt sich Christian aber fälschlicherweise dominanter) Mann durch Liebe und Hingabe durch die Frau geläutert wird, damit sie am Ende heiraten und eine "StiNo"-Beziehung führen können.
Dazu einige SM-Aspekte, die in jeder Frauenfantasie rumgeistern: Fesseln, Augen verbinden, kleine Klappse.

Der erste Film ist ein schlecht gedrehter Hinterhofporno, der mehr Fokus auf nackte, reitende Frauen legt, als auf Story.

Der Zweite ist ein Studio-Porno, indem die nackte Hauptdarstellerin wenigstens noch etwas der Story folgt, allerdings völlig durcheinander, als hätte der Regesseur immer mal gemerkt, dass er paar Seiten übersprungen hat und ne Rückblende einfügt.

und welcher ist mehr zu empfehlen? der richtige oder der andere?

0

Weder noch... Es gibt das Buch als Hörbuch. Und es würd mich nich wundern, wenn inzwischen sogar auf Youtube. Aber alles meiner Meinung nach eher leichte Erotik-Romane. Wenn du dich mit der Thematik auseinander setzen willst, eher ungeeignet.

0

Was möchtest Du wissen?