Fifa 17 ohne jegliche Fußballtechnische Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das lernst du auf jeden Fall durch Wiederholung. Durch Wiederholung lernen wir ja doch so gut wie alles, oder?
Jeder ist am Anfang ein Anfänger in Spielen, deswegen heißt es ja auch ANFAeNGer.
Übung macht den Meister!

Ich war auch am Anfang schlecht, jetzt kann ich es aber schon etwas besser.

Man kann doch da bestimmt so Skill-Spiele machen, also Trainingseinheiten. Nutze die einfach um besser zu werden.
Schönen Tag noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aller anfang ist schwer.Musst halt dich immer auf neue Herausforderungen stellen.Immer wieder neue sachen ausprobieren.Vlt schnelle doppel pässe oder ballbesitz spiel.Musst auch erst lernen wie FIFA logik ist.Wie die einzelnden Spieler sich verhalten und du musst auch genau wissen was der Spieler alles kann.Wenn er schnell laufen kann versuchst du mit dem dann halt die Sprints über den aussen zu machen also Stärken des einzelnden Spielers ausnutzen!Lerne zu verteidigen z.B wann du angreifen muss, in welchem Zeitpunkt,in welcher art grätsche oder einfach nur fuß davor.Da musst du auch wissen wie die spieler sich in Fifa bei so ner Aktion verhalten und abschätzen ob der überhaupt mit der grätsche soweit kommt.Das dauert etwas bis du es gut drauf hast aber ÜBUNG MACHT DEN MEISTER. Meinen ersten Fifa habe ich in 2008 bekommen FIFA 2008 und seitdem hole ich mir jedes Jahr die neue Version.Viel glück und viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übung macht den meister, es ist noch kein meister vom himmel gefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Easy, FIFA kann jeder 🙌🏻🙏🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?