FIFA 14 Verbindung zum Gegner unterbricht immer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

folgendes hat bei mir geholfen (danach stand meine Box erst auf moderat und am nächsten morgen auf offen. Trotzdem konnte ich auch schon bei moderat online spielen):

Also ich habe auch eine FritzBox 6320, und das Problem liegt in der Firmware, Teledo Verbindungen werden geblockt, selbst wenn die Firewall deaktiviert und die Xbox One als DMZ eingerichtet ist! Der Fix dafür ist etwas tricky, aber ich konnte meine Xbox One so auf ein offenes NAT bekommen!

Was ihr dazu braucht: - Zugang zu den Einstellungen eurer Fritzbox (duh!) - den FBeditor ( http://www1.zippyshare.com/v/14910368/file.html ) - einen Moment eurer kostbaren Zeit

Als Erstes loggt ihr euch in das Menü eurer Fritzbox ein und geht zu System -> Einstellungen sichern Nun gebt ihr ein beliebiges Passwort für die Sicherungsdatei ein z.B. 1234 (geht nur sicher dass ihr es euch merkt) und ladet die Datei runter!

In der Zwischenzeit solltet ihr den FBeditor startklar gemacht haben, ihr werdet nach der IP (fritz.box) und eurem Login-Passwort für die Fritzbox gefragt (der Editor bietet die Funktionen direkt in die Box zu laden, rate ich allerdings von ab) Falls eine Fehlermeldung bzgl. "Falsches Passwort" kommen sollte, einfach "OK klicken" Nun geht ihr im Editor auf Datei/Öffnen -> Öffnen und öffnet die Sicherungsdatei der Fritzbox!

Innerhalb der ersten paar Zeilen der Datei sollte etwas stehen wie: Code: OEM=avm Country=049 Language=de unter diese Zeile tragt ihr eine neue Zeile ein mit: Code: NoChecks=yes (diese ist notwendig, damit die Fritzbox die Sicherung nicht auf Validität prüft, da wir ja noch Änderungen vornehmen! falls dies nicht eingetragen wird, wird es später zu Fehlermeldungen kommen!)

Nun geht ihr bei Bearbeiten auf Suchen und sucht nach "teredo", ihr solltet diesen Code finden (evtl. 3-4 mal): Code: filterteredo = yes; ändert das yes einfach zu no: Code: filterteredo = no; Das macht ihr bei allen gefunden teredo-Verweisen!

Nun speichert ihr die geänderte Sicherungsdatei einfach ab, geht in euer Fritzbox Menü zu System -> Einstellungen sichern und wählt dort Wiederherstellen! Gebt das Passwort ein mit dem ihr vorher die Datei gesichert habt und bestätigt die Eingabe. Die Sicherungsdatei sollte nun aufgespielt werden!

Sobald die Fritzbox fertig ist, und ihr die bekannten Ports für die Xbox One freigegeben habt, solltet ihr nun eigentlich ein offenes NAT erzielen können! Falls nicht, solltet ihr noch das IPV6 Protokoll für das Heimnetzwerk deaktivieren!

Ich hoffe, dass es nun für euch klappt, bei mir hat es so funktioniert und ich kann nun auch endlich den Party-Chat und alle Multiplayerfunktionen nutzen!

Kurz und knapp: Nat-Typ muss geöffnet sein. Bei mir ist er manchmal auf mittel und manchmal geöffnet. Wenn er auf mittel ist, starte ich einfach den Router neu und dann ist er wieder geöffnet. Ansonsten musst du die für fifa bestimmten Ports in deinen Router-Einstellungen öffnen.

Nächste interessante Frage

Finde keine gegner bei fifa 16 xbox one?

Was möchtest Du wissen?