Fifa 13: Ulitmate Team Teamchemie

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist so:

  • Selbe Liga: Normale Verbindung

  • Selbe Nation: Normale Verbindung

  • Selber Verein: Gute Verbindung

-Selbe Liga+ Selbe Nation = Gute Verbindung

Manager:

  • Formation stimmt überein: +10 Chemie

  • Jede übereinst. Nation: +1 Chemie

Erklärung für den 2 Punkt:

Wenn du z.B. Löw als Manager hast bekommst du nochmal +1 Chemie für jeden Deutschen in der Startelf.

Für mich ist Chemie sehr wichtig, ich achte sehr darauf, dass das Team auch ohne Manager auf 99 Chemie kommt.

Für mich lässt es sich dann besser Spielen (Ballannahme, Genauigkeit, etc.)

MfG HighSkyStar :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainer erhöhen immer die Teamchemie solange sie für deine aufstellung passen und auch wenn du ein Team aus einer Nationalität hast und der Trainer die selbe hat. aber teamchemie ist nicht so wichtig. wichtig sit das alle Spieler eine Chemie von mindestens 7 haben. natürlich sit 9 am besten. Gleiche Liga + gleiche Nation gibt Chemie, aber nur mittlere stärke(reicht für volle Chemie), wenn sie Liga + Nation gemeinsam haben oder ausm selben Team sind haben sie stärke Chemie, dann brauchst du z.b. nicht so viele Verbindungen! Region bringt nichts. geh auf futhead.com da kannst du dir teams vorher zusammenstellen und die Chemie angucken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UhChart
23.01.2013, 21:02

Eine Teamchemie von 95 macht keinen bemerkbaren Unterschied zu 100, wenn die SPieler selbe Chemie haben!

0

wenn du dir eine liga aussuchst und alle aus der liga sind + ein manager der auf die formation angepasst ist hast du team-chemie 100.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selber Verein und selbe Nationalität. Selbe Region meiner meinung nach nicht. Ein Manager oder Spieler mit dem gleichen spielsystem erhöht auch noch die chemie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?