Fiesta Online: Lvl 100 Class Split Magier

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Souuuu... xD Ich will dir mal einen groben Überblick verschaffen. o.o

Zuerst.. Mein Liebling und meiner Meinung nach die bessere Wahl..

Der Wizard/Zauberer: Verwendet später ausschließlich Stäbe und ist eher für PVE geeignet, aber dennoch in PVP nicht unbedingt unbrauchbar. Der Zauberer bekommt als spätere Skills, im Gegensatz zum Warlock/Hexenmeister, weitere Verbesserungen der AOE's .. Sprich: Frostnova, Inferno und das neue AOE, was beide bekommen: Schockwelle. Noch ein Skill, den beide bekommen, ist "Eisfeld", so weit ich mich erinnere.. Damit kann man einige Gegner für ein paar Sekunden einfrieren. Also wie schon erwähnt, ist der Wizard mehr für den Kampf gegen Monster gedacht, daher auch die weitergeführten AOE's und dementsprechend sollte man schon etwas aushalten und massig AUS auf dem Equipment haben. 2 Skills, die nur der Zauberer bekommt, sind einmal Beschwörung.. Was so weit ich mich erinnere 3 Skelette beschwört (Sehen genauso aus wie die Monster), die dann für dich kämpfen. Bei Quests z.B. bekommst du durch Kills von ihnen nichts gewertet. Nur EXP und Drop kannst du dann dein Eigen nennen. Zum anderen bekommt der Zauberer den Skill "Zwinkern" .. Was dem "Blinzeln" in WoW gleich kommt. Es ist also ein Teleport in eine beliebige Richtung, was sehr praktisch im PVP ist, aber auch um sich mal aus dem Staub zu machen, falls die gerade gepullte Monsterhorde doch etwas zu groß ist und man sich bisschen übernommen hat. Das wars zum Zauberer.

Der Warlock/Hexenmeister: Er verwendet nur noch Zepter und für PVP-Fans ein MUSS. Die AOE Skills, die beim Zauberer weitergeführt werden, stoppen beim Hexenmeister dann auch schon etwa mit Level 100. Dafür werden die Skills, die gegen einen Gegner gerichtet sind, im Gegensatz zum Zauberer, weitergeführt. Also Magiegeschoss, Feuerblitz/ball, Magiedetonation usw. usw. Sollte man sich für den Hexenmeister entscheiden, kann man logischerweise weder die Skelette beschwören, noch sich teleportieren. Dafür erhält man einen Skill, mit dem man den Gegner für, lass mich nicht lügen, etwa 10 Sekunden lang "einschläfert". In der Zeit kann sich der Gegner nicht bewegen (ergibt Sinn, wa?), aber wenn man ihn angreift, wacht er wieder auf. Noch ein Skill, den der Hexenmeister erlernt, ist Metamorphose. Dabei verwandelt man sich in einen kleinen, hässlichen, mies animierten, grünen Vogel und fliegt mit gefühlten 0,001 km/h über die Map. Meiner Meinung nach ist dieser Skill einfach nur unnötig. Am Anfang vielleicht ganz lustig. Aber wirklich nicht zu gebrauchen. Die Skills Schockwelle .. "Eisfeld" .. erhält der Warlock wie gesagt auch.

Kurzfassung:

Zauberer: PVE // Stäbe // AOE

Hexenmeister: PVP // Zepter // DMG gegen Single Target

Ich denke, jetzt dürftest du dich entscheiden können. =)

MfG M.M. :3

Vielen Dank! Ja, ich hab mich entschieden grins Ich hoffe deine ausführliche Antwort kann auch so einigen Leuten weiterhelfen, die im Internet nicht fündig werden...

0
@Minarra

Wofür hast du dich denn entschieden? Ich hoffe doch für den Zauberer :P Danke für's Sternchen! :D

0
@Erdnuss22

Für den Zauberer :) Wobei das 100er Nest Equip auf Apo viel zu teuer ist.. Da heisst es wohl fleissig die Äuglein offen halten :D

0

Warum schreibst du das nicht ins Fiesta online Forum? Da gibts bestimmt mehr Leute die dir bessere Tipps geben können als hier.

Du meinst das provisorische Gamigo Forum? Da habe ich keine Accout und möchte das auch vermeiden.

0

Was möchtest Du wissen?