Fieser friese

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gehe mal davon aus, das es sich um so etwas ähnliches wie Friesengeist handelt. Da dieser sehr gut brennt hat er auch seine entsprechend hohe Voltzahl. Vergleiche es einmal mit dem Strom. Einen Stromschlag mit 20 Volt wirst du kaum spüren, einer mit 220 Volt kann schon tödlich sein. Genauso verhält es sich mit dem zwar gutschmekendem, aber gefährlichen Friesengeist. 1 schadet nicht, 10 können schon tödlich sein.

Der Fiese Friese ist ein Kultgetränk aus Nordfriesland, entwickelt von Friesen für Friesen. Dieser Likör kommt auf 16 vol% Alkohol.
Likörgetränke haben in der Regel zwischen 15 und 75 vol% Alkohol, meist unter 30 vol%.

Der Fiese Friese ist also eher Schwachstrom, dessen Alkoholgehalt erst noch mit viel Zucker überdeckt wird. Damit wird aber die Alkoholaufnahme beschleunigt. Der Fiese Friese wirkt schnell, und du merkst es gar nicht so intensiv.

Grob gerechnet: Ein Glas Fieser Friese bringt dich in einer Stunde auf 0,4 Promille.
Nüchtern bist du wieder nach 6 Stunden.

Ein halber Liter Fieser Friese bringt dich auf 1,2 Promille
Nüchtern bist du wieder nach 11 Stunden.

Ein Liter Fieser Friese bringt dich auf 2,4 Promille.
Nüchtern bist du wieder nach 14 Stunden.

Was möchtest Du wissen?