Fielmannversicherung und trotzdem bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich das auf die schnelle überblicken kann, unterscheidet Fielmann zwischen Brillenaus der "Nulltarif-Collection" und "Zuzahlungsbrillen".

Beid er ersten Kategorie bezahlt die Versicherung 100 % bei Kratzern etc., bei der zweiten nur 70 %.

Ich gehe davon aus, dass deine Brille in die zweite Kategorie fällt. Dies würde zumindest auf die Schnelle erklären, warum du 30 % selber zahlen musst.

http://www.fielmann.de/service/nulltarifversicherung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.brillen-sehhilfen.de/brillenversicherung/fielmann-brillenversicherung-nulltarif.php

Nur bei einer Nulltarif-Brille hättest Du die 100 % ersetzt bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eumel321
18.07.2016, 22:12

Und wieso 43,50 anstatt 38,50?bei Vertragsabschluss wurde gesagt ich bekomme alles kostenfrei ersetzt und niemand hat erwähnt ich müsste etwas zuzahlen. Dann hätte ich mir doch diese 130euro panzerglas einbauen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?