Fielmann Versicherung Eigenverschulden

2 Antworten

Die Brillenversicherung ist eine "Allgefahrenversicherung". Damit ist auch eigenes Verschulden abgesichert. Nur wenn du sie absichtlich zerstörst, ist das ein Ausschlussgrund.

Nein, du bekommst nichts von der Versicherung, kannst du auch in deinen Versicherungsunterlagen oder alternativ im Internet nachlesen.

bei fielmann Brille Bruch im Gestell -> Erfahrung?!

Hallo, ich bin vor kurzem auf meine Brille getreten, jetzt ist das Gestell oberhalb eines Glases einmal durchgebrochen. Gläser und Bügel sind zum Glück nicht betroffen. Hat irgendjemand eine Ahnung, ob ich jetzt das ganze Gestell neu zahlen muss?? Ersetzen die einem nicht den vorderen Teil? Hat jemand von euch Erfahrung? Würde es theoretisch was nutzen, wenn ich sage, meine kleine Schwester wäre draufgetreten? (Ich halte zwar nicht viel vom Lügen aber bevor ich das ganze Gestell nochmal zahlen muss... Die Brille ist fast neu : / ) Danke im Vorraus für eure Antworten!! Liebe Grüße

...zur Frage

Brille Fielmann Gläser tauschen?

Hallo. ich habe online ein richtig schöne brille gefunden. Ich wollte fragen ob jemand weiß ob man das Gestell zum Fielmann bringen kann und die Gläser austauschen lassen kann. Und wie viel würde das kosten? weil eigentlich Gläser ja kostenlos sind.

...zur Frage

Brillengestell bei Fielmann umtauschen?

Hi,

ich habe vor einer Woche eine Brille bei Fielmann gekauft und heute ist mir aufgefallen in der Nähe des linken Federscharniers, ein kleiner mini Kratzer im Lack ist den man eigentlich nur unter der Lupe sehen kann aber man fühlt ihn! Es fühlt sich rauher an als auf der anderen Seite. Das Gestell ist von Ray Ban und war dementsprechend teuer. Die Bügel waren eh schon am ersten Tag etwas verzogen weswegen ich morgen auch zu Fielmann gehen wollte. Vieleicht hängt das ja damit zusammen?

Ansonsten gefällt mir das Brillengestell sehr gut und auch die Gläser. Kann man die Gläser rausnehmen und nur das Gestell durch ein gleiches ersetzen?

LG

Devinn

...zur Frage

Brillenversicherung von Fielmann bei Gleitsichtbrille sinnvoll?

Ich (44) bekomme in diesen Tagen eine Gleitsichtbrille, für die mir auch eine Brillenversicherung angeboten wird. Die Rechnungshöhe beträgt 540 Euro, das Gestell ist ein "Nullkostengestell". Meine Werte haben sich innerhalb eines Jahres um 0,5 Dioptrin verschlechtert.

Die Versicherung würde ja 50 Euro im Jahr kosten.

Ich frage mich nun, ob sich diese Versicherung für 1 oder 2 Jahre lohnen würde.

...zur Frage

Fielman Brille?

Ich brauche unbedingt eine Brille und habe jetzt eine Frage. Wenn ich nach Fielmann gehe und mir dann da eine Brille holen möchte, muss ich nur für das Gestell zahlen oder für das Gestell und die Gläser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?