Fielmann Brille versicherung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verlust ist leider nicht versichert, Prot3x. Du kannst aber noch mal einen Sehtest machen lassen! Wenn sich nämlich Deine Stärke verändert haben sollte, kannst Du darüber die 70% Gutschrift von Fielmann zur neuen Brille bekommen. Wenn das nicht der Fall ist, wird die neue Brille (die Du dann zu 100% selbst bezahlen musst) aber wieder in die bestehende Versicherung integriert.

Ob "Verlust" eingeschlossen ist, kannst du nur aus deiner Police sicher erfahren.

Es wäre aber ungewöhnlich, weil du ja ohne weiteres einfach behaupten könntest, die Brille verloren zu haben. Wie willst du das denn nachweisen?

Prot3x 01.02.2015, 10:10

Ja stimmt aber bei 300 € verlust ist das schon teuer. Wäre aufjedenfall hilfreich wenn die versicherung greifen würde.

0
DerHans 01.02.2015, 10:12
@Prot3x

Klar fändest du das schön.

Es würde eine Versicherung aber unbezahlbar machen, wenn man einfach auf Zuruf die Summe kassieren könnte.

Das würde dem Betrug ja Tür und Tor öffnen

0
Prot3x 01.02.2015, 10:16
@DerHans

ja aber davon abgesehen man bekommt die summe nicht ausgezahlt sondern für eine neue brille vergütet ich kann mir nicht vorstellen das jeder ne kollektion von brillen hat. Ich habe nur eine und die ist verloren. Mir wäre am liebsten wenn man eine Brille per rezept bekommt.

0

Verlust ist nicht mit inbegriffen.

Was möchtest Du wissen?