Fieber senken -.-?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vertraue deinem Immunsystem, trinke viel Tee und lege dich hin. Schlaf ab und zu ein, gehe nicht arbeiten oder in die Schule. Nach ein paar Tagen geht es dir wieder gut. Wenn der Arzt keine schlimme Krankheit diagnostiziert hat, dann mach es so. Man muss nicht sofort Medikamente einwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach deiner Beschreibung und Kommentaren rate ich dir dringend, eine Zweitmeinung von einem anderen Arzt einzuholen.

Bei Bronchitis ein einfach ein Antibiotikum zu verschreiben, nicht abzuhorchen etc. klingt etwas nachlässig.

Wenn trotz Ibuprofen 800 das Fieber immer wiederkommt, stimmt definitv was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fieber soll man nicht bekämpfen, da es eine Abwehrreaktion des Körpers ist, erst wenn der Fieber zu hoch (39-40) ist sollte man mit hilfe von Medikamenten oder Wadenwickeln den Fieber senken. Ansonsten kannst du noch Aspirin nehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christianwarweg
10.01.2016, 10:17

Ob Ibuprofen oder Aspirin ist eigentlich egal. Nach der Schilderung würde ich aber vielleicht doch eine Zweitmeinung von einem anderen Arzt einholen.

1

An deiner stelle würde ich morgen mal ins Krankenhaus gehen kann echt gefährlich werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist die Körperatur denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist dein Fieber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Fieber ist dein Körperpflaster. Das Fieber ist dazu da, um die Keime abzutöten. Sei nett zu deinem Fieber. Wenns ab 39 Grad aufwärts geht, dann darfst du dich beschwerden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JiLL1905
10.01.2016, 00:42

Fieber zwischen 39-40, beschwere mich nicht umsonst

0

Was möchtest Du wissen?