Fieber nach Impfung bei Baby:

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fieber ist keine Krankheit und in KEINEM Fall ansteckend.Es eine Abwehrreaktion des Körpers. Und somit auch ein Zeichen, dass der Körper auf die Impfung anspricht.

Eine Impfung ist eine gezielte Infektion des Körpers mit dem Erreger, so dass der Körper dann selbst Anti-Körper dagegen entwickelt. Dieses "Entwickeln" ist genauso wie bei der ungezielten Infektion mit Abwehrreaktionen des Körpers (Fieber) verbunden. Und es zeigt nur, dass der Körper des Babys darauf reagiert; deshalb solltest du froh darüber sein (wenn das Fieber im normalen Rahmen bleibt).

Fieber nach einer Impfung, gerade wenn es sich um eine Lebendimpfung handelt ist als normale Impfreaktion anzusehen. Ansteckend ist das nicht. Beobachen und ggf. noch einmal zum Kinderarzt, der das Baby ja wohl auch geimpft hat.

Ich denke, das Fieber ist eine ganz normale Reaktion auf das Impfen und ist in ein paar Tagen wieder vorbei.

Ich denke auch dass das eine ganz normale Abwehrreaktion des Körpers gegen das Serum ist.

Was möchtest Du wissen?