Fieber kriegen, brechen und sonstiges um nicht zur schule gehen zu können?

3 Antworten

Brechen ist einfach, steck dir einfach den finger in den hals. Was du auch machen kannst, ist die nacht bis 2 wachbleiben, dann morgens aufstehen und sagen du hast ganz starke migräne. Durch die Müdigkeit wirst du eh fertig aussehn.

Brechen kannst du auch wenn du ganz dolle und oft hintereinander hustest.

Klar, vielen Schülern geht es so. Irgendwann reichts. Aber das nützt leider nichts. Du kannst nicht vor dem Leben dich verstecken. Erwachsene haben oftmals keine Laune zur Arbeit zu gehen, ihre Kids zu versorgen...dennoch erledigen sie/wir es.

Kohle willst aber schon mal verdienen? Aber nun mal nicht in die Schule gehen...

Einfachste Lösung, du wirst Strotter.

Du bist nicht "auf Laune". Soso.

Geh in die Schule, das Leben ist kein Butterkeks.

Hausarzt ist krank und meine Eltern sind nicht da die mir eine Entschuldigung schreiben können was tun?

Ich habe eine starke Mandelentzündung leichtes fieber halsschmerzen und ich fühle mich echt schlecht. Ich war vorletzte Nacht in der Notaufnahme weil mein Fieber sehr hoch war und ich schwarz vor augen gesehen habe, nun wollte ich mit einer Diagnose zu meinem Hausarzt gehen aber er ist leider im Urlaub. Ich bin zum nächsten Arzt gegangen und ich habe nach einen Termin gefragt und die diagnose vom Krankenhaus gezeigt und die Frau meinte das ich um 12:30 vorbei kommen soll und man darüber reden könnte. Muss man noch ein Termin für die Behandlung ausmachen oder werde ich, wenn ich hingehe schon behandelt? Ich kann aufkeinenfall mit fieber und Mandelentzündung in die Schule, wenn ich nicht behandelt werde, soll ich einfach unentschuldigt zuhause bleiben oder krank in die Schule gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?