Fieber aber sonst nichts?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn das Fieber länger anhält dann kannst mal beim Arzt anrufen. Aber wenn es jetzt morgen besser sein sollte dann natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fieber bedeutet dein Körper kämpft gegen Eindringlinge (Bakterien Viren etc.) da dein Körper nun vermehrt weiße Blutkörperchen bildet hast du Fieber. 

40 Grad sind schon kritisch aufjedenfall zum Arzt wenn es spätestens morgen nicht weg ist oder es heute auf 41-42 Grad steigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
darkjedi1109 23.04.2016, 20:55

Nur müsste ich dann nicht Symptome haben? Wenn es über 40 steigen sollte gehe ich zum Arzt und mache vorher wadenwickel. 

0
Armando2001 23.04.2016, 20:57
@darkjedi1109

Fieber selbst ist ein Symptom von der "Krankheit" die dein Immunsystem zu bekämpfen zu versucht.

0
Knide 23.04.2016, 21:06

Das Fieber erhöht die Enzymaktivität (RGT-Regel) und beschleunigt so die Bekämpfung des Bakteriums (o.ä.)

0
Armando2001 23.04.2016, 21:08
@Knide

@Knide das habe ich vereinfacht schon erläutert.

0

Also wenn es dir gut geht, dann hast du auch kein Fieber oder? :) Evtl falsch gemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
darkjedi1109 23.04.2016, 20:53

Nein, definitiv richtig. Ich glühe xD

Sonst keinerlei Symptome zu haben ist aber strange

0
Retschkopf 23.04.2016, 20:56
@darkjedi1109

Ne ernsthaft jetzt. Villeicht hast du einfach nur kalte Hände, aber solange keine Symptome auftreten ist doch alles in Ordung xD

0

Was möchtest Du wissen?