Fibromyalgie was hilft da am besten?

5 Antworten

Fibromyalgie ist ein sehr komplexes Krankheitsbild. Die Therapie sollte individuell auf jeden Betroffenen zusammengestellt werden.Empfehlenswert ist in immer eine multimodale Therapie.Schmerztherapie, kognitive Verhaltenstherapie und Eigeninitiative in Form von Bewegung. Der Besuch einer aktiven Selbsthilfegruppe und der Austausch mit anderen Betroffenen kann ebenfalls sehr hilfreich sein.

Nützliche Informationen gibt es bei der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung, der Fibromyalgie Liga und dem Fibromyalgie Netzwerk Saarland.

Fehl am Platz sind Medikamentenempfehlungen!

Es gibt eine klinische Untersuchung die zeigt, dass die Verwendung einer Lammfell Bettauflage bei Fibromyalgie die Schmerzen reduzieren kann. Kann ich auch verstehen, denn eine Lammfell Bettauflage hilft auch bei Rückenschmerzen.

Mal was anderes bei Sb?

Hey:-) Ich mache seit längerer Zeit Sb, nur klitoral, aber ich möchte mal was neues ausprobieren. Neue stellungen, Chatsex, Camsex oder ähnliches.:-) Vielleicht habt ihr ja eigene Erfahrungen oder Tipps, würde mich über jede Antwort freuen, Danke schon mal im Vorraus!!:-)

...zur Frage

Heilung für eine Wunde (Eiter mit Blut)

Hallo, ich habe eine Wunde am Fuß (Eiter mit Blut), wenn ich Pflaster draufmache, ist dann das Eiter mit dem Blut auf dem Pflaster und das hilft halt nicht, könnt ihr mir vielleicht helfen? Am besten mit Sachen, die man zu Hause habe, weil es ist dringend. Und Geld kann man nebenbei auch noch sparen, oder? Ich habe im Moment eine Brand - und Wundgel Arztneimittel drauf, ich weiß nicht, ob's hilft. Danke!

...zur Frage

Schmerztherapie bei Fibromyalgie sinnvoll?

Hallo,

vor ein paar Wochen wurde bei mir eine Fibromyalgie diagnostiziert. Mal habe ich keine Schmerzen, dann von jetzt auf gleich könnte ich schreien, weil die Schmerzen nicht mehr ertragbar sind. Der Arzt hat vorgeschlagen, alternativ zur Therapie eine "Kur" zu machen, um mit den Schmerzen umgehen zu können. Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht..wie sieht die Chance auf "Heilung" aus und wie lange geht so eine Therapie? Außerdem würde mich interessieren wie lange es dauern würde, wenn man einen solchen Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung einreichen würde. Ich bin gerade erst 21 Jahre alt..danke!

...zur Frage

Was hilft bei Fibromyalgie?

Bei meiner Tante wurde nach unzähligen Untersuchungen Fibromyalgie festgestellt. Ich hab da schon einiges drüber gehört, auch dass es schwierig ist mit der Behandlung. Habt ihr Erfahrungen, was bei Fibromyalgie wirklich hilfreich ist?

...zur Frage

Auf was wird beim Tauglichkeitstest der Lufthansa beim DLR geachtet?

Ich interessiere mich für die Pilotenausbildung bei der Lufthansa und würde in diesem Rahmen gerne Wissen, auf was bei dem Eignungstest so geschaut wird. Setzen die einen dort in einen Flugsimulator und man soll ausprobieren klar zu kommen oder wie muss man sich das vorstellen? Ich würd mich über ein paar Erfahrungen sehr freuen!

...zur Frage

Cannabis gegen Magenkrämpfe?

Hallo:)

Mein Freund hat Magenkrämpfe und da Cannabis bei Unterleibsschmerzen, Krämpfen etc. hilft, würden wir gern ausprobieren, ob es auch bei ihm hilft. Nun weiß ich aber nicht, ob das bei MAGENkrämpfen so gut ist..

Wenn jemand Erfahrung damit hat oder weiß, was für eine Wirkung Cannabis bei Magenkrämpfen hat, würden wir uns über eine schnelle und hilfreiche Antwort freuen.

Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?