Fiat Punto 188 - Blinker hinten links spinnt total rum. Weiß wer was da los ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das hatten die Puntos schon mal.

Ursache ist der Massekontakt im Stecker zur Rückleuchte, der schmort durch und dann ziehen sich die einzelnen Leuchten immer die Masse über eine andere Leuchte die gerade aus ist, drum blinken die dann auch wechseln.

Meine Schwägerinnen hatten auch beide einen 188er Punto, eine davon hatte das auch. Ich habe auf der Platine eine Masseleitung fest angebracht und neben dem Stecker rausgefüht und im auto auf Masse gelegt.

An beiden Enden einfach einen Ringkabelschug aufgequetscht und dann in der Rückleichte auf der Massebahn und das andere Ende im Kofferaum auf Masse verschraubt.

Hat bist zur Verschrottung funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast ein masseproblem(minuspol)alle kontakte nachsehn auch von der karosse kommend,meist rost oder ähnlich die ursache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du selbst reparieren.

Schaue dir die Lampenfassungen in dieser linken Leuchtengruppe an. Von jeder Lampenfassung muss eine Verbindung zu jeder anderen Lampenfassung gehen, und von einer dieser Verbindungen geht ein Kabel an das Blech der Karosserie irgendwo in der Nähe.

Die Verbindung der Blinkleuchte zu allen anderen Leuchten ist irgendwie unterbrochen, oder oxidiert. Diese Verbindung musst du verbessern.

Mache mal ein Foto dieser Lampenkombination so, dass man die einzelenen Verbindungen erkennen kann, dann kann man dir genauere Tipps geben wie du es selbst reparieren könntest.

Du kannst natürlich in eine Werkstatt fahren, und normalerweise sollte das schnell und billig erledigt sein. Aber Autowerkstätten verdienen zu gerne mehr Geld als nötig. Die versuchen dir garantiert eine neue Lampengruppe anzudrehen und dann bist du schnell bei über 80 oder 100 Euro.

Kannst auch in ein Autoforum wechseln das auch Fiats bedient, dann kann dir einer von dort ohne Foto erklären was du tun solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die typischen Anzeichen einer fehlerhaften Masseverbindung. Entweder auf der Trägerplatte des Rücklichtes, oder die Masseleitung hat keinen richtigen Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragichmal123
23.11.2016, 21:42

Ich habe den Text nochmal ergänzt, da ich etwas im Text vergessen habe. Nun also das beste ist ab zur Werkstatt? Was wird der Spass in etwa kosten? 

0

Sorry ich habe etwas im Text vergessen!

Hallo,

folgendes -

ich hatte kurz nach dem Kauf (zumindest ist es mir kurz nach dem Kauf erst aufgefallen) Probleme mit dem Blinker hinten auf der linken Seite. Und zwar blinkt dieser wenn ich links blinke nicht; sondern nur das Bremslicht und Rücklicht und das abwechselnd. Zudem kommt, dass wenn das Blinken an ist und ich gleichzeitig vom Gas gehe, es sehr schnell blinkt. Sobald ich anfahre oder so blinkt (also die falschen Lampen) es wieder wie beschrieben. Nun das nächste mysteriöse. Ich habe die Sicherungen die mit Licht zu tun haben überprüft und konnte keine defekte erkennen. Dann habe ich noch die Blinkerbirne getauscht da ich davon ausgegangen bin, dass diese defekt ist. Jetzt kommt das beste - nun passiert das gleiche, allerdings blinken die falschen Lampen nun wenn ich gleichzeitig bremse sehr schnell und nicht mehr beim nicht-gasgeben!

Ich hatte heute dann nach zwei Stunden rumprobieren keine Lust mehr und wende mich nun mal hier an erfahrene Leute!

Danke im Voraus!

PS. Alle anderen Lichter sind OK!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?