Fiat Punto 1.2 8V oder 16V als erstes Auto? Versicherung? Steuern?

2 Antworten

Bei 60 bzw. 80 Ps Liegen die kosten als Einsteigerauto voll im Rahmen und günstig genau kann dir das aber nur derdie Versicherung selbst sagen oder du Googelst mal unter "KFZ-Steuern "und extra noch mal bei " KFZ -Versicherungen" da gibt es speziell für alles kostenlose Berechnungsmöglichkeiten., musst nur die dementsprechenden Daten eingeben. MFG Rudi

Lass Dir von Deinem Vater die aktuelle Schadenfreiheitsklasse seines Wagens geben und gehe in die entsprechenden Rechner und sage, dass Du dazu einen Zweitwagen dazuhaben willst.

Ein Versicherungsmakler kann Dich auch über Eltern-/Kind-Tarife beraten - dann könnte man das Auto auch gleich zu günstigeren Konditionen auf Dich zulassen.

Weitere Daten zu ungefähren Betriebskosten kann man über www.autokostencheck.de berechnen.

Ansonsten gilt FIAT = Für Italiener Ausreichende Technik.

Die Kaufpreise sind niedrig, die Instandhaltungskosten oft wegen des Reparaturbedafs hoch - und es gibt kaum einen Kaufpreis, von dem aus ein Fiat nicht auch noch einen beträchtlichen Wertverlust hinbekommen kann.

Und ja... ich hatte mal einen und spreche aus Erfahrung!

Was möchtest Du wissen?