Fiat 500 eine absolute Katastrophe. Brauche dringend Rat!

5 Antworten

Der Name sagt doch schon alles :Fiat =Fehler in allen Teilen von Ferrari gar nicht zu reden ist 1000 mal schlimmer diese Bastelbuden .müssen alle 1000 Km in die Werkstatt sonst verfällt die Garantie .

kauf dir japaner fahr die schon über 30 jahre,alle über 300 000km und keinen ärger

versuchs doch mal bei den Autodoktoren des Senders VOX , bei Bedarf ich hab die mailadressen.. Joachim

Wie findet ihr dieses Gebrauchtwagenangebot(Fiat 500)?

An alle Autoexperten. Was sagt ihr zu diesem Angebot? Ich suche ein Auto mit dem ich die nächsten paar Jahre ohne Probleme fahren kann. Vorher mal in einer Werkstatt checken lassen?

Fiat 500 1.2 Lounge(Gucci Edition):

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=260059527&ps=0&mga_d188=DesktopVIPAutomaticRedirect#desImages

...zur Frage

Motor überprüfen Auto

Liebe Com,

letzte Woche ging mein Fiat 500 einfach während dem Fahren aus. Er sprang normal wieder an. Letzte Zeit habe ich bemerkt, dass er manchmal schwierig anspringt. Heute erschien dann auf dem Bordcomputer "Bitte umgehend Motor überprüfen lassen!"

Ich rief in der Werkstatt an, ich soll keinesfalls mehr damit fahren und gleich Morgen früh kommen. Nun meine Fragen:

  1. Wie komme ich zur Werkstatt? Ich darf nicht mehr damit fahren - abschleppen? Kostet das wenn ich im ADAC Mitglied bin? Wir haben leider kein Abchleppseil, sonst hätte Papa gezogen.

  2. Was kann das sein? Von Zündkerze bis wirklich Motor? Wie teuer ist sowas in etwa?

Motor ist nicht überhitzt, Thermometer war immer im Normbereich.

Danke!

...zur Frage

Erster Gebrauchtwagen?

Hallo liebe Leute,

so ne Frage wurde auch schon paar mal gestellt aber es wichen paar Dinge an.

Ich bin auf der suche nach einem ersten Auto. Hatte für mich auch schon ein günstiges kleines Auto gefunden für den Anfang, 2.100€ (wäre damit zufrieden gewesen). Da mir mein Vater das Auto kaufen will wird es was komplizierter, seine Aussage ist das ich mit einem vernünftigen und sicheren Fahrzeug fahren soll und es soll kein Japaner, Franzose oder Engländer sein. Hatte mir mal den Fiat 500 raus gesucht aber der wurde von meinem Vater auch abgeschmätter da er zu viele Mängel mit der Zeit aufweist und mehr schein als sein ist, was nach meiner Recherche über den Wagen sich leider auch bestätigt hat.

Ich hab null Ahnung nach was er ausschau hält, ich weiß aufjedenfall nur das ich halt gern ein gebrauchten Kleinwagen hätte und was Versicherung und Steuern angeht günstig sein soll und Reparaturen bei dem Wagen sich in grenzen halten. Ich hab von Autos nicht wirklich ein Plan und weiß nicht worauf ich mein Augenmerk legen soll bei der suche. Habt ihr da ein paar Tipps? Womit seit ihr zufrieden?

...zur Frage

Kfz-Werstatt repariert Auto ohne Absprache oder Freigabe

Hallo,

ich hab folgendes Problem. Ich hab vor kurzem einen Wildschaden gehabt, leider bin ich nicht selbst gefahren. In meiner Kaskoversicherung bin ich als alleiniger Fahrzeugnutzer eingetragen, ca. 1000 meter vor meiner Haustür ist mir der Kreislauf abgesackt, so dass ich nicht weiter fahren konnte. Mein Beifahrer ist dann das letzte Stück gefahren und genau da kam das Reh. Ich war dann ehrlich und habe angegeben das ich nicht selbst gefahren bin. Nun bin ich mit dem Auto zu ner Werkstatt und hab sie gebeten einen Kostenvoranschlag an meine Versicherung zu schicken. Eine Woche hab ich weder was von der Versicherung noch von der Werkstatt gehört. Dann kam der Anruf von der Werkstatt mein Auto ist fertig und ich kann es abholen. Ich dachte also es ist schon alles mit der Versicherung geklärt, hole mein auto ab und ne stunde später ruft mich der gutachter der versicherung an und sagt mir er will sich den schaden abgucken. er kam dann auch und hat sich das bereits reparierte auto angesehen und auch die altteile bei der werkstatt begutachtet. wieder hör ich eine woche nichts. dann kommt ein brief von der versicherung in dem steht: rechnungsbetrag 3723,31€ davon wird abgezogen 150€ selbstbeteiligung und 500€ zusatzselbstbeteilignug, weil ich nicht selbst gefahren bin. Ich hatte übrigens nen kaputten scheinwerfer und meine stoßstange war gebrochen, das dann 3723€ find ich schon krass, aber darf die Werkstatt einfach den Wagen reparieren ohne sich bei mir oder der Versicherung zu melden? Denn hätte ich das gewusst, hätte ich nur das nötigste machen lassen oder gebrauchte teile bevorzugt. So wurde ich vor vollendete tatsachen gestellt und bleib jetzt auf 650€ sitzen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

was beachten bei kauf eines gebrauchten Fiat 500 Abarth?

Hallo zusammen, könnt Ihr mir helfen was ich bei dem Kauf eines Fiat 500 Abarth beachten muss? Gibt es bestimmte typische Mängel? Der Wagen hat 135 PS und 110Tsd Kilometer weg. Danke im voraus!

...zur Frage

Ohne Nockenwellensensor fahren?

Hallo, Ich fahre einen Opel Corsa B BJ. 1999. Mir wurde in der Werkstatt mein Keilriemen gewechselt und aufeimal sprang mein Wagen nicht mehr an. Dann kam jemand auf die Idee den Kabel des Nockenwellensensors zu lösen. Und wie ein Wunder startete der Wagen wie gewohnt. Wir haben auch schon den Nockenwellensensor ausgetauscht ohne weiteren Erfolg. Wir glauben das der Sonsor von Irgendwo zu viel Strom zieht. Ich wollte fragen ob ich ohne den Nockenwellensensor fahren kann da ich das Auto brauche über das Wochenende. Und eine Frage nebenbei: Ich habe falsche Zündkerzen drinne. Die sind wohl zu stark. Aber mein Auto fährt vernünftig. Darf ich trotzdem damit fahren? Mfg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?