"FHs" schlechter als "Uni"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

FH = Praxisorientierter.
Uni = Deutlich mehr Theorie.
Ansonsten gibts kaum große bzw. gravierende Unterschiede. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, FH's sind grundsätzlich nicht schlechter als Universitäten, nur anders ausgerichtet. An der FH wird mehr praxisbezogen gelernt, das Studium ist grundsätzlich "verschulter" als an der Uni, wo es (zumindest früher) mehr Freiheiten gibt. Grundsätzlich gilt ein Uniabschluß als prestigeträchtiger, wofür es aber eigentlich keinen Grund gibt. M.R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?