FFreien tag mit samstag tauschen friseur?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es kommt sicher nicht so gut, wenn du gleich zu Anfang die (ungeliebten) Samstage frei haben möchtest...egal aus welchem Grund.

Eine kleine Anregung habe ich allerdings: mag sein, dass deine Mutter den kleinen Bruder zu den Turnieren fahren und abholen muss, aber keineswegs muss sie die ganze Zeit am Spielfeldrand dabei sein. Für das Coaching etc. sind die Trainer zuständig, wenn er gerade nicht eingesetzt wird, dann sitzt er neben Fußballkollegen auf der Bank, in Spielpausen sind meist unendlich viele Eltern am Rand, die auch ein Auge auf deinen Bruder werfen können...

So gesehen kann deine Mutter deinen Bruder hinfahren, die Zwischenzeit prima für die Welpen nutzen (die auch in Boxen mitfahren können).... und später deinen Bruder wieder einsammeln. 

Sie ist da doch wohl eher in der Verantwortung als du.

In der Tat würde das einen schlechten Eindruck machen, wenn Du gleich zu Anfang danach fragst. Dann müsst Ihr halt schauen, dass Ihr die Welpen anderweitig versorgen könnt. Im Berufsleben muss man flexibel sein und da muss man - gerade in Deinem Ausbildungsberuf - das Privatleben an zweiter Stelle platzieren.

Der Friseur hat montags zu. Da wirst Du nix hintauschen können.

Es ist schon meistens möglich, mal einen Samstag frei zu bekommen, aber grundsätzlich werden da alle Mitarbeiter gleich behandelt, so dass jeder mal ranmuss. Und tendenziell bekommst du deine Stunden ja auch nicht voll, wenn du zu oft nicht samstags hingehst.

Hunde sind Privatvergnügen, die den Aubsilder erstmal nicht interessieren.

Ichliebedich180 29.04.2016, 19:34

Wir haben montags offen!

0
sozialtusi 29.04.2016, 19:40
@Ichliebedich180

Naja, dann sprich es halt ab. Dein Chef darf Dir sagen, wann Du arbeiten musst, aber Du kannst natürlich mit ihm reden. Wie gesagt: da wird jeder mal drankommen.

0

Gesetzlich ist Samstag ein Arbeitstag. Im Rahmen des Vertrages mit Deinem Arbeitgeber hat dieser das sog. "Direktionsrecht". Er darf Dir also vorschreiben, wann Du wo sein musst. Die Arbeitsaufnahme und der Arbeitsort wird - sofern nicht anders im Arbeitsvertrag geregelt - durch die betriebliche Ordnung (Arbeitsordnung) verbindlich vorgeschrieben.

Selbst wenn es andere Mitarbeiter gibt, die mit Dir tauschen möchten, muß der Tausch vom Arbeitgeber bzw. Deinem Vorgesetzten bewilligt werden. Ein Recht auf Schichttausch gibt es nicht.

Die Arbeitseinteilung obliegt ebenfalls ausschließlich dem Arbeitgeber im Rahmen von Gesetz, Tarifvertrag und Deinem Arbeitsvertrag.

Also ich kann meine Tage nicht tauschen (bäcker) ich muss Samstag arbeiten ,sonntag frei und dann wieder Montag arbeiten ich bekomm IRGENDEIN Tag zugeteilt in der Woche den ich dann noch frei hab also beklag dich nicht ,ich hätte ja gerne 2 Tage hintereinander frei ^^ aber man kann nicht alles haben 

Ichliebedich180 29.04.2016, 19:33

Ich hätte ja auch normalerweise kein Problem damit.

0

Mit wem willst Du tauschen? Dein Bruder muss zum Turnier und Mutti begleitet ihn, beide können nicht für Dich einspringen.

Was möchtest Du wissen?