Frage zur geschlossenen Psychiatrie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denke mal nicht, dass man sich nicht rassieren darf. Man wird nur nicht mit einer scharfen Klinge allein gelassen. Entweder also unter aufsicht oder mit Rasierapparat vermute ich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
18.09.2016, 15:03

Nein darf man nicht . War ja selbst schon da

0

Wiso darf man sich in der geschlossenen Abteilung einer Psychiatrie nicht rasieren? Wegen der Klingen im Einwegrasierer?

Also wenn die da wirklich so krass drauf sind, dann sag dem Pfleger einfach, dass Du dich so unwohl fühlst und sie sollen Dich, notfalls unter Aufsicht, sich rasieren lassen.

Das gehört zur normalen Körperhygiene, das kann man keinem verwehren.

Sonst würden da ja alle rumlaufen wie "Robinson Cruso".

FG.

Raider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
18.09.2016, 15:07

Ja man darf sich nicht rasieren auch nicht unter Aufsicht . Ich hab ja dort extra gefragt. Deswegen bin ich auch wieder gegangen weil mich das extrem stört . Man darf nicht mal alleine auf Klo oder duschen .

0

ich hatte andere probleme als meine haare ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
18.09.2016, 15:04

Bei Männern ist da ja auch egal aber bei fraue

0
Kommentar von iidkk
18.09.2016, 15:52

Schon mal daran gedacht das man sein ganzes Leben NICHT danach ausrichtet was andere darüber denken, sondern das man sich selbst so behaart nicht wohl fühlt einfach?!

0
Kommentar von iidkk
19.09.2016, 01:13

Also ich bezweifle das es belanglos ist, wie ich mich fühle wenn ich in der geschlossenen bin..?!? Dazu zählt nun mal das körperliche befinden !!!

0

Was möchtest Du wissen?