Feund bleibt öfters lange weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der einen hinsicht hat er ja recht, er darf machen und tun was er will.... Du solltest ihm Vertrauen, wenn er dir sagt er ist mit Kumpels weg dann ist das halt so. Schnapp dir ein paar Mädels und geh auch mal länger aus ( du gehst nicht alleine raus und er muss ja auch nicht dabei sei denn schließlich bist du ja auch ein freier Mensch). Wenn du der Sache nicht ganz so traust, versuch nochmal dich mit ihm in ruhe hinzusetzten und mit ihm das in ruhe zu klären. Was dich stört etc. Vielleicht findet sich ein Kompromiss.

Hoffe ich konnte helfen. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlicePudi
05.08.2016, 20:35

Danke für die Antwort aber das Problem ist ich dürfte ja nicht mal er will mir das nicht erlauben er meint das er mich beschützen will aber ich finde es einfach naja keine Ahnung einerseits finde ich es süß andererseits ist es als wär ich ein kleines 5 Jähriges kind

0

Es besteht zwischen euch beiden also warum auch immer eine gewisse Ungleichheit respektive eben eine gewisse Diskrepanz bezüglich dem, wer was tun darf und wer was zu lassen hat. Daraus aber ergibt sich nun hier natürlich auch die Frage danach, wer gibt denn eigentlich deinem Freund das Recht derart über dich zu bestimmen. Das er dein Freund ist, das rechtfertigt dies noch längst nicht, es sei denn es gilt gleiches Recht für alle Beteiligten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?