Feuerwehrausbildung empfehlung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also nach deiner normalen Grundausbildung machst du als ersten deinen Funker. Danach kannst du deinen Atemträger machen. Wenn du dann geeignet bist machst du deinen Truppführer. Wenn du dann immer noch gerne weiter machen willst kannst du Zugführer werden bzw. Einsatzleiter. Natürlich kannst du auch nach dem Funker oder nach deiner AGA einfach Lehrgänge besuchen. Oft ist aber die Voraussetzung der Truppführer.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, man sollte unten anfangen und sich langsam "durchkämpfen".

Funklehrgang ist eh Pflicht, Bootsführer und DL Maschinist wo notwendig, THL, Gefahrgut, Zugfüherer, Leiter einer Feuerwehr usw usw. Überflüssig ist keiner der Lehrgänge.

Nebenbei noch Brandhaus- und Brandcontainer Besuche, als PA Träger.

Evtl. was im Bereich Rettungsdienst parallel zur Feuerwehrausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja nach dem Gruppenführer kommt noch sehr viel...

evtl Höhenrettung, Feuerwehrtaucher, Rettungshelfer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?