Feuerwehr Theorie Übung trotz krankmeldung (Rücken Beschwerden)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du darfst während deiner Krankschreibung nichts tun was deiner Gesundung entgegen stehen würde.

Das ist aber immer eine Auslegungsfrage und hängt sehr stark von der Krankheit und den Aktivitäten ab.

Da dein Arbeitgeber, wie du schreibst sicher von deiner Aktivität erfahren wird, wäre es empfehlenswert wenn du dich mit deinem AG abstimmst. Sage das du zu einem theoretischen Unterricht möchtest, das du dich dort keinen Belastungen aussetzt, nur das du auch mal raus musst weil dir zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Wenn dein Chef sein OK gibt ist alles bestens, wenn er Bedenken hat dann versuche es nicht mit überreden sondern akzeptiere das einfach. Alles Andere gibt nur unnötigen Stress.

Ach ja das anschließende gemütliche Zusammensein solltest du nicht zu ausgiebig besuchen. ;)

http://www.derwesten.de/gesundheit/die-rechte-und-pflichten-der-arbeitnehmer-in-krankheitsfaellen-id8135772.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist nicht Bettlägerig geschrieben, was sollte dagegen sprechen; ist dohc nur reine Theorie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krank ist krank. Riskier nix und bleibe zuhause.
Wenn Du gesehen wirst weiß ja keiner, dass es "nur" Therorie ist, dann könnte es heißen "der ist krank geschreiben und geht trotzdem zur Feuerwehr"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marti4077
19.09.2016, 14:47

Der Sohn vom Chef ist selbst bei der Feuerwehr. Deswegen gehe ich davon aus das er ihm e sagen würde das ich dort war. Dementsprechend weiß er auch das es Theorie ist.

0

Nein, du bist arbeitsunfähig krank geschrieben. Wenn du an der Übung teilnimmst und dich jemand sieht oder du dich sogar verletzt, bekommst du Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ersterFcKathas
19.09.2016, 14:26

wie soll er sich bei theoretischen prüfung denn verletzen???

0
Kommentar von marti4077
19.09.2016, 14:26

Ich kann mir aber nicht vorstellen das ich mich beim Unterricht über Gasmessgeräte verletzen könnte. Außer ich Fall vom Stuhl. Dann dürfte ich ja nicht mal das Haus verlassen um spazieren oder einkaufen zu gehen. Wenn es eine Einsatzübung oder so wäre ist das mir schon klar.

0
Kommentar von marti4077
19.09.2016, 14:48

Bin bodenleger. Darf keine Arbeit ausüben die mit heben oder ähnliches ist.

0

Was möchtest Du wissen?