Feuerwehr-Mofa

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

was spricht da dagegen wenn du aktives feuerwehrmitglied bist,falls du BOS zeichen verwenden willst,solltest mal mit tüv reden unter welchen voraussetzungen die das eintragen oder sich totlachen

Nette Idee. Also meines Wissens brauchst du nicht der Zulassungsstelle melden, dass du dein Mofa umlackiert hast. Im KFZ-Bereich brauchen bspw. auch nicht Folierungen in anderen Farben gemeldet werden. Was allerdings die Anbringung des Schriftzuges deiner Feuerwehr angeht, ist das ganze schon eher grenzwertig. Ich glaube, dass es solange zulässig ist, solange du kein Blaulicht oder ein Sondersignal anbringst und solange du nicht die/das Wappen der Gemeinde draufklebst. Habe im Netz einen Artikel gefunden, wo einem Auto, das von einem Feuerwehrverband gekauft wurde, die Betriebserlaubnis entzogen wurde, weil es mit Schriftzug und Blaulicht ausgerüstet wurde. http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Ilmkreis-Betriebserlaubnis-erloschen-340946954

Also, ich denke, du kannst es rot lackieren und auch Feuerwehr xy draufschreiben. Du darfst allerdings kein Stadtwappen draufkleben (wg. Copyright der Stadt). Ich würde auch nochmal mit deinen Kommandanten drüber reden. Die letzte Gewissheit dürfte dir allerdings wohl aber nur eine Polizeikontrolle bringen...

Die meisten FFs sind Eingetragene Vereine, also liegen die Namensrechte bei der entsprechenden Feuerwehr. Ich denke nicht dass dein Wehrführer etwas dagegen hat, allerdings kann es nie schaden es mit ihm abzuklären. Die Idee finde ich auch garnicht schlecht, wird sicherlich auf Veranstaltungen und ähnlichem auch ein netter Gag sein. Sobald du allerdings Sondersignale Benutzt, ist das ganze Rechtswiedrig. Und auch mit dem Ortswappen sollte keiner was sagen wenn du vorher mal bei der Stadt/Gemeindeverwaltung nachfragst, jedenfalls kann ich mir das bei uns nicht vorstellen, dass da jemand etwas gegen hat.

Gegen die rote Lackierung spricht natürlich nichts. Ob der FF-Schriftzug ein Problem ist kann Dir die entsprechende FF sagen. Von zulassungstechnischer Seite spricht da nichts gegen, aber es kann natürlich sein, dass die FF nicht möchte, dass irgendwelche Fahrzeuge mit ihrem Namen drauf rumfahren. Kann Dir natürlich egal sein, sollte es aber nicht, wenn Du selber in der FF aktiv bist. Und "Missbrauch von BOS-Zeichen" gibt es nicht. Aber ein Blaulicht würde ich nun wirklich nicht montieren, dann würde es nämlich anfangen, illegal zu werden.

das ist Missbrauch von BOS Zeichen, fehlt nur noch das Blaulicht!

willst du dich zur Lachnummer im Dorf machen ?

Was möchtest Du wissen?