Feuerwehr film drehbuch :)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Feuerwehr hab ich noch nichts geschrieben. Inhaltlich finde ich die Sachen von grisu11290 schon gut. Ihr könnten vielleicht auch ein paar Feuerwehrleute interviewen udn ihre Stimmen darüber legen.

Wenn es direkte Fragen zum formellen Aufbau eines Drehbuchs gibt, schreib mich gern nochmal an, dann helf ich dir. (habe das studiert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War lange Zeit in der Feuerwehr und hab da auch mal ein Video gemacht. Frag einfach mal bei deiner örtlichen Feuerwehr nach, ob du da mal nen Tag lang filmen darfst oder bei den Übungen (waren bei uns 1x die Woche) anwesend sein darfst. Das machen die bestimmt. Drehbuch: Also was auf jeden Fall rein muss ist der Moment, bei dem die Tore aufgehen (Garagen) und die Wagen mit Martinshorn und Blaulicht rausfahren! Dann vielleicht noch vorher den Sirenenton im Feuerwehrhaus (Piepen) oder das Signal der Warnmelder (frag die Kollegen dort) und dann die Perspektive, wenn mehrere Feuerwehrleute zu den Wagen rennen und sich davor oder im Fahrzeug umziehen (machen die Berufsfeuerwehren anders als die Freiwilligen Feuerwehren). Wenn du die Gelegenheit hast, solltest du sämtliche extra-Übungen (Gefahrgut, ABC-Unfälle (Anzüge!), Löschangriffe, Schaumeinsatz,...) mit der Kamera festhalten!

Viel Spaß !

Edit: wenn du die Möglichkeit hast, das Video irgendwo hochzuladen oder auf einer Website hochzuladen, würde ich gerne den Link haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?