Feuerwehr Ausflug

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie lange wollt ihr denn wegfahren? Ein 1-Tagesausflug oder übers Wochenende? Wie viel Geld wollen die Beteiligten ausgeben? Sollen deren Familien auch mit oder nur die "Aktiven"? Wichtig in meinen Augen wäre bei so einem Ausflug (der aktiven Mannschaft), dass das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt wird. Bei einem 1-Tagesausflug kann man einen geselligen Teil mit einem Feuerwehrteil verbinden. Also bspw. Besichtigung einer Flughafenwehr mit anschließendem Essen in einem netten Gasthaus. Oder ihr laßt das Thema "Feuerwehr" außer acht und fahrt einfach mal zum Wandern oder macht bspw. eine Floßfahrt (eher in Bayern geläufig). Wie wäre es mit einem Besuch in einem Kletterwald? Möglich wäre auch, dass man eine Kartbahn anmietet und dort für 1-2 Stunden rumfährt. Falls ihr übers Wochenende wegfahrt, kann man bspw. in einen Freizeitpark fahren. Oder ihr fahrt übers Wochenende etwas weiter weg und man kann den freien Tag dann entweder mit einem gemeinsamen Ausflug verbringen oder jeder nutzt den Tag, wie er will. Abends findet dann das gesellige Beisammensein als Highlight statt (bspw. Brauereibesichtigung mit anschließendem Abendessen).

Wie du siehst, gibt es zig verschiedene Möglichkeiten, wie man einen Ausflug gestalten kann. Eine nette Geste wäre es in meinen Augen, wenn der Feuerwehrverein ein wenig zuschießt und bspw. die Buskosten oder ein Abendessen übernimmt (je nachdem, wie der halt finanziell da steht)

Kommt auf eure Umgebung an. Vielleicht gibt es eine größere Stadt mit BF in der Nähe, wo man dann sich eine/die BF-Wache zeigen lässt und dann durch die Stadt zieht und/oder dort noch andere Ziele ansteuert. Etliche Flughafenfeuerwehren sollen auch Führungen anbieten.

Eine Möglichkeit ist auch ganz schlicht und einfach eine kleine/mittelgroße Wanderung mit einem Ziel, wo es dann Mittag-/Abendessen gibt.

wir fahrne immer in die eifel aufn weinfest oder ins dorfmünsterland.

Was möchtest Du wissen?