Feuerwehr als Mädchen

5 Antworten

Ich habe gerade gedacht wie das gehen soll bis 20 bei der JFw zu sein und musste gerade sehen das dies in Meck-Pom, RPf und S-H sowie unter Umständen in Berlin durchaus geht.

In aller Regel wirst du aber zwischen 16 und 18 doch aber in die aktive Abteilung kommen.

Sobald ud in die aktive Abteilung kommst, teilweise geht es auch schon vorher, wirst du eine Reihe von Ausbildungen absolvieren. Da ist zuerst die Grundausbildung (TM 1 u 2). Dann kommen die Ausbildung zum Sprechfunker und zum Atemschutzgeräteträger (AGT). Anschließend können dann die anderen Ausbildungen, wie z.B. Truppführer; nach FwDV 2 folgen.

Die AGT-Ausbildung ist ja an ein paar Voraussetzungen gebunden. Du musst unter anderem 18 Jahre sein und die Untersuchung nach G26.3 haben.

Nun bin ich Ausbilder für AGT und ich bilde oft auch Leute aus die dafür nicht tauglich sind. Macht einfach Sinn weil du auch in Funktionen wie Atemschutzüberwachung besetzen kannst.

Ich habe auch schon viele Mädels ausgebildet und nur gute Erfahrungen damit gemacht. Es ist nicht so das du wenn du die Ausbildung hast notwendiger Weise auch in den Einsatz gehen musst. Am Ende entscheidet jeder AGT ob er in den Einsatz geht. Anderseits bist du erst 14. Im Laufe der Jahre wird sich deine Einstellung zu dem Problem sicher noch ändern, ich würde mir jetzt noch nicht wirklich schwerwiegende Gedanken zu dem Thema machen. Ich bin jetzt schon ein paar Tage älter, habe die Ausbildung und bilde Kameraden in dem Fach aus. Aber ich gehe heute aus verschiedensten Gründen auch nicht mehr unter schwerem Atemschutz in den Einsatz.

Also mach dir keine unnötigen Sorgen. Ich, und viele andere Kameraden, finden es schön das immer mehr Mädchen den Weg zu Feuerwehr finden. Ich wünsche dir für deinen weiteren Weg in der Feuerwehr Alees Gute und weiterhin viel Spass.

Du hast Sachsen vergessen .. bei uns kann man sogar bis 27 in der JF bleiben. Was natürlich eher selten der Fall ist.

0
@Nomex64

Durchaus möglich ... ich habe gute Connections zur Landesjugendfeuerwehr und wir rden immer vom Endalter 27!

0

Das hängt ganz von eurer Gemeinde ab. Bei uns ist die G26-Untersuchung und die damit die Atemschutzausbildung Pflicht - auch in der FF.

Also frag nach und verlass dich nicht auf die Antworten im Netz. Da FW-Voraussetzungen vielerorts durch die Gemeinden verschärft werden.

Bei uns kann man schon mit 16 in die einsatzabteilung bin auch bei der FF man muss keine athemschutzausbildung machen aber glaube so untersuchungen G28 oder G41 wie das heißt wirst du dann schon alles erfahren

Was möchtest Du wissen?