Feuersalamander, wieso heißen die so?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das intensive, schwarz-gelbe Rückenmuster dient vor allem der Warnung und Abwehr von Fressfeinden.

Tatsächlich sondern die in Mitteleuropa meist 14 bis 18 Zentimeter langen Feuersalamander aus ihren kräftigen Ohrdrüsen und vielen Rückendrüsen ein Hautgift ab, das für Feinde beim Verschlucken tödlich wirken kann und die Lurche zugleich vor Infektionenschützt.

Für die menschliche Haut ist das Gift allerdings harmlos;
dennoch sollte ein direkter Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten
vermieden werden.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link - https://www.nabu.de/news/2015/11/19818.html

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

0

Wegen der orange-roten Färbung, die an Feuer erinnert.

Was möchtest Du wissen?