Feuer-Zigarrenboxen

1 Antwort

fast ½ Jahr alt .. Hast Du schon welche?

spontan .. ein Metallgitter mit Käfig in der Mitte fürs Feuer .. Problem dabei: irgendswie Draht oder aus Stangen und nicht völlig glatt, die Seiten, dann geht das Haften beim Jonglieren flöten. Es müßte ein gut gearbeiteter, geschweißter Käfig sein. Dann aber .. Alu wär schön leicht brennt aber bei wenigen hundert °C (also ein einmal-Feuer-Zigarrenkäfig); anständiges Metall is wiederum ziemlich schwer.

Vielleicht Alu außen und einen kleinen Innenkäfig fürs Feuer aus Draht (den hat man schnell zusammengebogen oder ausgewechselt um verschiedene Formen (Kugel, Spindel, flaches Rechteck) auszuprobieren ..

.. umständlich, aber auch dienlich: mit Kevlar noch verkleiden, den Außenkäfig .. dann packt er auch noch besser beim Fangen!

0

.. achso noch .. und Aluschweißen is Facharbeit und entsprechend teuer ..

0
@RoSiebzig

Endlich antwortet mal jemand. :D Bin in letzter Zeit bissel von dem Thema abgewichen, steht zwar immer noch auf der To-Do-Liste, aber bisschen nach hinten gerückt. Zuerst bauen wir uns jetzt ne hübschen Funkenstab. :D

Über die Kosten sind wir uns im Klaren, es kommt aber immer mal wieder was über Auftritte rein, von dem her sollte das nicht das größte Problem sein. Wir hamn da auch so unsre Kontakte ;D

Hmm... Das Kevlar dann in Wasser tränken? Sollten aber schon mehrmals benutzbar sein... Hatte auch die Idee, das ganze brennen zu lassen, da bräuchte man dann aber richtig, richtig feuerfeste Handschuhe :D

Meinst du, man könnte einen Metallkäfig- egal aus welchem Metall - bauen, der außen diese "Gitter" (Wir sind auch schon auf die Idee gekommen) hat, und der dann innen eben vier "Raumdiagonalen" hat, an den jeweils etwas Kevlardocht angebracht ist? Dann wäre die Flamme zwar nicht so groß, jedoch der Effekt des Wendens deutlicher... hmm.

Jedenfalls Danke für die Antwort :D Hoffe ich hör noch von dir.

LG,

the Questor

0
@thequestor

[Schwierig, Leute zu finden, die gut basteln und wissen, worauf es bei cigarboxes ankommt .. geht wohl nur über die tags .. werd mal "basteln werken" sowas noch dazu machen .. habe es selbst über tag "jonglieren" gefunden]

Also .. das Problem is ja komplex wg:

o   man muß die Box noch anständig fangen & greifen können

        ein simpler Stängchen-Quader geht also nicht .. es sei denn rundum mit engmaschigem (so daß man was greift, halt) Drahtgitter verkleidet

o   die Boxen müssen aneinander haften beim Klemmen / Klemm-Fangen.

        .. ein Quader mit Draht umwickelt langt da nicht wegen der Ecken, die in das Drahtgeflecht drücken - man hat keine anständige Fläche - daher mein Gedanke: Käfig.

o   die Boxen dürfen nicht zu schwer werden.

        Eisen, Stahl, Metall sind da womöglich (?) schon zu schwer .. daher meine Idee: Alu, was wieder das Problem hat, daß es bei wenigen 4-5-600° (?) brennt!? Daher meine Idee mit Außenkäfig aus Alu, dann Innenkäfig zum Befüllen mit Brennbarem aus Draht s.u. Den Alu-Außenkäfig könnte man auch schrauben von innen, wo die Schraubenköpfe nicht stören.

o   es soll - wenn nicht die ganze Kiste, dann doch - optisch wirkend, irgendwas brennen ..

        da fällt mir viel zu ein: eben ein eigener deutlich kleinerer Innen-Drahtkäfig (oder befüllbares Gestänge, diesmal aus Metall, weil klein und nicht so schwer und nicht brennbar) der innen zB mit Draht am Außenkäfig festgemacht ist - entweder jeweils aus engmaschigem Draht je nach Bedarf wechseln, - oder wenn es ein (oder mehrere Varianten) Gestänge ist dauerhaft fest ist und man kann ihn aufklappen (oder jeweils mit Drahtgeflecht umwickeln), um ihn mit was Brennbarem (petroleumgetränkte Stahlwolle oder Kevlar; Holzspäne; Grillanzünder; ) immer wieder neu befüllen, wenn ausgebrannt. So ein Innenkäfig könnte diverse Formen haben (kleinerer Quader; Spindel; Kugel; Rechteck: Brennmaterial einfach in Drahtgeflecht gelegt, zuklappen, Kanten umklappen fertig; usw).   Oder noch ganz anders: Ein Einwegkäfig aus zB Holz, Weidenkorb mit Drahtgeflecht umwickelt (um Haft- und Hantier-Fläche zu haben), dann verbrennen und das Drahtgeflecht kann man wiederverwenden.

Kurz:

A)   Außenkäfig Alu mit befüllbarem Innenkäfig aus nur engmaschigem formstabilem wechselbarem Drahtgeflecht (Kaninchendraht, sowas?) mit Draht am Außenkäfig fest.  

B)   Außenkäfig Alu mit dauerhaftem befüllbarem Innenkäfig Metallgestänge ( entweder B1: Käfig zum aufklappen oder B2: mit Drahtgeflecht umwickeln ) mit Draht am Außenkäfig befestigt.

C)   Einmal-Käfig aus Holz, Weidenkorb mit Drahtgeflecht umwickelt.

Ein Hauptproblem bleibt aber, die anständige Fläche zum Packen und Haften der Kisten untereinander ohne abzurutschen, zu verkanten, in Drahtgeflecht reinzuecken .. der Außenkäfig dürfte eben kein simpler Quader sein, sonder min ca. gedrittelt Querstreben haben, noch .. dann kommt man wieder nicht an den Innenkäfig zum Befüllen und festmachen .. also vllt den Außenkäfig oben freilassen (nur Drahtgeflecht) oder zum aufklappen konstruieren. Das Außengestänge mit zB Kevlar umwickeln (statt mit Drahtgeflecht rundum) hab ich gemeint wegen der besseren Haftung als nur Alubox (nicht zum brennen, sondern, weils eben nicht brennt). Aber dann brennbar tränken würde

D)   den ganzen anderen Innenkäfig / Drahtegeflecht-Kram sparen.

0
@thequestor

ja .. so ungefähr .. nur ein Metallkäfig is halt schnell zu schwer und rutsch ab beim Klemm-Fangen .. und mit den Raumdiagonalen vielfältige Formen aus Draht gebastelt (zum Befüllen mit Brennbarem) in der Mitte festmachen. (sieht dann quasi schwebend aus)

0
@thequestor

.. viellleicht geht´s mit Kaninchenkäfigen und zappelnden brennenden Kevlarkaninchen drin °grinslol°

0
@thequestor

.. noch ne Idee: statt mit Raumdiagonalen aus Draht , den inneren Drahtbehälter (zB Draht-Halbkugeln oder -Spindeln) festmachen, ihn mit Spiralen aus zB dickerem Zaundraht locker, elastisch lagern / befestigen, dann schwenkelt´s in der Kiste, das Brennbare .. irritiert vllt beim jonglieren, sieht aber originell aus, könnt ich mir denken.

0
@thequestor

Ich glaubs gar nicht, was hier für eine Antwortenvielfalt ist :D Danke für die Tipps, werd mal schaun, was ich mache und meld mich dann bei euch!

LG,

The Questor

0

Ist meine Mikrowelle jetzt kaputt?

Ich hab grad eben etwas in der Mikrowelle gelassen und es hat angefangen zu brennen. Als ich sie aus gemacht hab, ist das Feuer weg gegangen und man kann nichts von Feuer in der Mikrowelle erkennen. Ich wollte jetzt wissen ob sie jetzt kaputt ist.

...zur Frage

Was ist ein KARMEL? -> religiöse Gruppe?

Hallo, liebe Menschen!

Ich hatte diese Frage eben schon gestellt, mich aber anscheind nicht klar genug ausgedrückt. 1933 tritt Edith Stein in das Karmel in Köln ein. Was ist ein Karmel? Hiermit meine ich keine Zigarettenmarke, kein Tier und auch kein Gebirge!!! Ich meine eine Art religiöse Gruppe, wobei ich keine Antworten auf Google finde.

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG

Brunhilde

...zur Frage

Wie verbreitet sich feuer?

Ich würde gerne Wissen wie sich so ein Feuer ausbreiten kan (außer Funkenflug, Wärmestrahlung und eben wenn was daneben liegt was dann auch anbrennt

...zur Frage

Kita Sport Angebot draußen

Hallo, in der Kita hat meine Gruppe bald einen Sporttag. In der Zeit wo wir rausgehen, soll ich ein Angebot machen (bin Praktikantin, soll ca 1h gehen). Meine frage ist, was ich draußen 1h lang machen kann, ohne das die Kinder sich langweilen und längere Wartepausen haben, da sie noch nicht dran sind. Dh schon mal, das ich die Kinder in 2 Gruppen teile. An Geräte haben wir reifen, Bänke, seile, Keulen, Bälle, ringe und bestimmt noch mehr zur Verfügung.Ein Parcours reicht für 1h nicht auch mit mehreren Durchläufen. Am Ende noch ein Bewegungsspiel. Wie kann ich die Kinder ca 45min beschäftigen ?(restliche Zeit für das Endspiel zb Feuer, Wasser, Sturm)

Danke euch schon mal für hilfreiche Tipps. Es wäre auch super, wenn ihr mir dazu die beabsichtigte Wirkung bei den teilnehmenden Kindern erläutert, welche Entwicklungsbereiche, bildungsziele/kompetenzen erreicht werden sollen sowie Auswahl und Begründung der anschaulichkeit, Aktivität, Übung, Prinzip der Lebensnähe, Kindgemäßheit, selbsttätigkeit erklärt 😊

...zur Frage

Haaaaalloo Ihr...

ich brauch eure Hilfe für meine FüK (fecherübergreifende Kompetenzprüfung) wir sind eine 3er Gruppe und haben uns dass Thema Bodybuilding ausgesucht im Bereich Biologie und Sport... Jetzt überleegen wir seid 2 wochen was wir alles drüber erzählen wollen und was für eine Überschrift gut dazu passen würde. Wir haben uns überlegt was zum Trainingsplan und zur auswirkung auf den körper zu erzählen und wir wollten einen Bodybuilder fragen wie er es geschafft hat eben bodybuilder zu werden.. Hättet ihr noch irgendwelche Ideen oder eine gute Überschrift?? Wäre echt Lieb von euch

...zur Frage

Räumliches Vorstellen funktioniert nicht! Was tun?

Hallo,

ich habe eine sehr wichtige Frage!

Über mich:ich bin 17 Jahre alt. Ich kiffe nicht, nehme keine Drogen. Am Wochenende Samstags gehe ich weg. mit Freunden, trinke ca. 2-4 Bier und gehe wieder heim. Ich habe auch genug schlaf, also bin immer top fit, ohne kaffe oder andere Aufputschmitteln, also falls das wichtig ist.Ich hatte schon immer Probleme beim Zeichnen in der Hauptschule 9 Klasse z.b, bin künstlerisch nicht sehr begabt doch arbeiten tue ich gut und viel. Nebenjob und in den Ferien. Mein Chef ist sehr zufrieden mit meiner Arbeit und lobt mich immer Ich mache eine Ausbildung zum Zimmerer. Ich bin gerade im BGJ. (Berufsgrundschuljahr). Alles läuft gut. Praxis und Rechnen ist kein Problem.Doch im Zeichnen habe ich große Probleme. Wahre Größen, Wahre Flächen. Es funktioniert nicht. Wenn ich eine 3-Tafelprojektion mache, dann kann ich mir nicht vorstellen wie das in der Seitenansicht aussehen muss, etc.

Ich kann es mir einfach nicht vorstellen woran das Liegt. Wenn ich mir das im Kopf denke, dann sehe ich quasi nur schwarz oder falsch, ich kann es nicht gut erklären doch ich sehe die Ansichten kurz richtig, dann sehe ich sie verschwommen, dann schwarz usw.

Ich habe auch gegoogelt doch nichts gefunden. Jemand sagte mir dass ich durchs Jonglieren meine beiden Gehirnhälften Verbinden kann. Das sollte etwas bringen. Jetzt jongliere ich inzwischen mit 4 Bällen, doch es bringt noch immer nichts. Es macht mir aber auch spaß von dem her mache ich weiter^^

Um einen Rat von euch würde ich mich echt sehr freuen.Nachhilfe kann man nicht nehmen, da habe ich mich schon informiert.

Gruß

Fragant50

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?