Feuchtigkeitsschutzfolie unterm Laminat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine solche Folie muss dann drunter, wenn der Estrich neu gemacht wurde, da der eine Zeitlang Feuchtigkeit abgibt. Wenn der Boden schon länger drin ist, brauchst du nur eine Trittschalldämmung!

Trittschutz hätte ich sowieso verlegt, das ist klar... Ich wohne im dritten Stock Neubau, habe also eigentlich keine Feuchtigkeit aus dem Boden zu befürchten...

Es wäre Festzustellen, ob du feuchtigkeit vom Nackten Boden zu erwarten hast... oO Wo ist der Sinn Schutzfolie anzubringen, wenn die Gefahr nicht besteht? In einem Altbau würde ich es verstehen, wenn du nen Holzboden hast, auch. Aber dann wäre Laminat eine verschandelung des Rustikalen Charmes ;)

Das ist eher als Trittschall gemeint.Es sei den du wohnst im Erdgeschoß und der Boden ist feucht.

Doch, unter Laminat sollte immer Folie und Vlies verlegt werden.

Nein brauchst du nicht. Du solltest aber auf jedenfall eine Trittschalldämmung unter den Laminat legen.

das ist quatsch-einfache dämmung reicht völlig aus.

Was möchtest Du wissen?