Feuchtigkeitscreme=Pickel?

7 Antworten

Ich neige ab und zu mal zu pickeln. Ich nehme günstige Reingigungsmilch, abends und morgens Gesicht waschen. Danach kann ich dir BEBE Creme "mattierend" empfehlen. Wirkt wunder. 1-2mal pro Woche kannst du auch dazu Peeling benutzen, ich habe hier auch wieder ein günstiges und zwar "Duschpeeling" von Elkos.

Ganz und gar schafft es denk ich mal keiner dauerhaft Pickel verschwinden zu lassen, aber das reduziert das ganze sehr.

7

Ich habe ja was gegen Pickel und es hilft auch echt gut nur pellt sich meine Haut.Ich brauche etwas gegen meine pellende Haut was aber keine Pickel verursacht

0
3
@LucasLae

versuch es dann erstmal mit Peeling, aber am besten Duschpeeling, das ist sanfter. Peeling entfernt neben Schmutz auch Hautschüppchen und das Duschpeeling von elkos (Edeka) hilft da ganz gut. Geduld haben und mehrmals anwenden, also nicht nach dem 1 Mal verzweifeln und wenn es was hilft dann so wie ichs vorgeschlagen habe weiter machen. Ich weiß jetzt gerade nicht wie alt du bist, falls es Akne ist die man oft in der Pubertät hat, dann würde ich, falls das mit dem Peeling nichts hilft, nochmal oder im Zweifelsfall zu einem anderen Hautarzt gehen. Als ich damals Akne hatte weiß ich noch dass meine Hautärztin mir eine Pille verschrieben hat (nein nicht DIE Pille), die therapiemäßig ein paar Monate verabreicht wurde und weg war es. Wie die Pille hieß weiß ich leider nicht mehr.

0

Das macht keinen Sinn!

Die Salben vom Arzt sollen vermutlich deine Pickel austrocknen, gerade bei Akne ist das Recht geläufig! Und auch das pellen im ersten Moment völlig normal!

Wenn du jetzt Feuchtigkeit drauf machst ist das eben das genaue Gegenteil....

24

Sie austrockne-cremen sollen außerdem nur PUNKTUELL aufgetragen werden

0

Ich benutze eine Tagescrem von AOK die mir auch gegen meine Pickel hilft.

Die ist auch mit LSF 20 - (Haut, Pickel, Hautarzt)

Feuchtigkeitscreme trotz Akne-Probleme verwenden?

Hallo,

ich habe leider leichte Akne im Gesicht und eine zu hohe Talgproduktion. Vorallem 1-2 Tage nach der Rasur bildet sich immer viel Talg. Es sind kleine weiße Punkte, die echt nervig sind. Hinzu kommt, dass meine Haut aber auch oft sehr trocken ist. Ich habe mir eine gute Feuchtigkeitscreme von Sebamed gekauft, aber hab sie noch nicht verwendet. Denn ich weiß nicht, wie meine Haut darauf reagiert. Ich will nicht dass es dadurch schlimmer wird. Ich kann mir vorstellen, dass Feuchtigkeitscreme bei diesen Akne-Problemen kontraproduktiv ist. Laut meiner Logik würden sich noch mehr Pickel bilden, weil die Haut dann feuchter/fettiger ist. Sind meine Sorgen unnötig?

Termin bei meiner Hautärztin habe ich schon. Aber erst Anfang Januar.

Danke vorab!

...zur Frage

Beste insteniv Feuchtigkeitscreme Gesicht und/oder Körper?

Suche die intensivste Feuchtigkeitscreme für trockene/ sehr feuchtigkeitsarme Haut, die keine Pickel verursacht aber die Haut wirklich auf"plumpt". Ein Produkt für Körper und eines für das Gesicht.

...zur Frage

Welche Feuchtigkeitscreme bei unreiner Haut?

Hallo ich hatte jetzt vor kurzem meine aknenormin Therapie abgeschlossen dadurch ist meine Haut auch ziemlich gut geworden (keine Pickel mehr nur noch Pickelmale) doch habe ich Angst das die Akne zurückkommt:( meine Haut ist auch schon vor aknenormin etwas trocken gewesen und da kommen wir zu meiner Frage Kennt ihr eine Feuchtigkeitscreme für unreine Haut die viel Feuchtigkeit spendet aber nicht komedogen und Ölfrei ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?