Feuchte Wand wegen Baumangel, Vermieter droht mit Kündigung?

Wandecke  - (Haus, wohnen, Wand) Trocknungsgerät  - (Haus, wohnen, Wand) Wasserschaden - (Haus, wohnen, Wand)

10 Antworten

der hausbesitzer kommt für den wasserschaden auf.sein problem,wenner nicht versichert ist.und:die heizkosten für den radiator müsst ihr nicht zahlen.geh zum anwalt,da ihr im recht seid,muss der vermieter den sowieso zahlen

11

Er meinte das sei nicht schlimm das bissle Nässe. Er zahlt das nichts. Allerdings wurde meiner Freundin auch nicht gesagt , das sie ihre Sachen besser nicht in den Keller stellen sollte, weil die Versicherung so etwas nicht übernimmt.

0

so wie ich das sehe, verhindert ihr die Trocknung der Wand, ein Bett muss dann eben beiseite gerückt werden - wie sonst. Die beschdigten Möbel im Keller übernimmt eure Hausratversicherung.

11

Das bett kann nich beiseite gerückt werden da der ganze Raum gerade mal 2,50m breit ist. Der Schaden ist rechts neben dem Bett. Also verhindert sie auch nicht die Trocknung.Selbst der Vermieter gibt zu das es ein Baumangel ist und kein "Mieterverschulden".

0

Miete mindern bzw. evtl. sogar komplett nicht mehr zahlen! Anwalt aufsuchen!!!! Keine Angst haben aus der Wohnung geschmissen zu werden, dass ist in Deutschland nicht so einfach möglich! Auf Beseitigung der Mängel bestehen!

Feuchte Wand im Flur?

Feuchte Wand im Flur, Vermieter sagt zwar, wird gemacht aber es passiert nichts. Seit 7 Monaten geht das schon so und es wird immer schlimmer!!!

...zur Frage

Kann ich auf leicht feuchte Wände fliesen?

habe eine feuchte oder kalte außen wand im keller kann ich die irgendwie behandel und anschließend fliese

...zur Frage

Löcher in der Wand wieder ausbessern?

Hey,
Mir ist gestern der Fernseher aus der Hand ausgerutscht und beim „hinfallen“ hat er halt die Wand berührt die dann sofort zerkratzt war mit Mini Löchern..
wie genau könnte ich das jetzt wieder verbessern?
Farbe hab ich noch da. Aber was ist mit den Löchern?

...zur Frage

Wie kann ich jetzt im Aussenbereich eine Fuge zwischen Klinkern abdichten?

Hallo, wir haben zu den Nachbarn eine schräg laufende Wand die oben auf mit terrakottafarbigen Fliesen bedeckt ist. Nun haben wir genau wo diese Wand ist neuerdings eine feuchte Stelle im Keller an der Wand. Die Feuchtigkeit kommt von oben und zieht langsam weiter runter. Nun habe ich mir das mal angesehen. Die Fuge von dieser Wand ist in der Mitte zwischen den Fliesen gebrochen und kleine Stücke fehlen. Nun ist mein Verdacht das der Regen von oben durch diese kaputte Fugen in die Wand geht und bei uns im Keller landet. Wie kann ich denn jetzt diese Fuge dicht bekommen. Wir haben hier im Norden zwar keinen Frost aber es regnet ja und ist kalt. Ich möchte aber auch ungerne bis Frühjahr warten sonst nimmt die Kellerwand nochmehr schaden.

Danke und LG

...zur Frage

Superabsorber um die feuchte/ nasse Wand zu entwässern?

ja also wie schon gefragt, wäre es möglich mit hilfe von solch Superabsorbern wie in Babywindeln, die Nässe aus einem Raum zu krigen und so Schimmerlbildung zu vermeiden?

...zur Frage

Kältebrücke wand wird feucht?

Habe einen Altbau und in der Küche eine Stelle an der Wand wo es eine kältebrücke gibt. Nachdem kochen wird die Stelle feucht und dort blättert Farbe ab.

Es ist ausgeschlossen, dass es aufsteigende Feuchtigkeit ist, den darunter ist es trocken und darüber auch.

Könnte man diese Wand z.b großflächig mit Weber prim 805 streichen ? 2 bis 3 mal ..

Somit dürfte doch eigentlich keine feuchte mehr ins Bauteil ziehen oder?

Danach dann Wandfarbe darüber...

Ist das möglich ?

Andere feuchtequellen sind nicht möglich, geht sich nur um Feuchtigkeit nach dem kochen , was durch eine kältebrücke kondensiert.

Es ist laut Messgerät am Morgen danach auch immer von 23%feuchte auf 11-13-% gesunken ... im Sommer ist es trocken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?