Feuchte Wände im Keller. Was kann man tun ohne auszuschachten?

feuchte Kellerwände - (Keller, maurer, abdichten)

11 Antworten

Alles wird im Haus beheizt und damit trocken gehalten, nur der Keller nicht, weil da keiner wohnt. Das Beheizen dient aber nicht nur dem Menschen, dass er es warm hat, durch die Beheizung wird auch die Feuchtigkeit aus dem Haus verdrängt. Alte, leer stehende und unbeheizte Häuser feuchten im Laufe der Zeit auf, weil nicht geheizt wird. Die leichte Feuchte im Keller kann also ohne aufgraben und ohne hohe Kosten nur alleine durch Wärme beseitigt werden. Hierzu am besten im Internet über die Temperierung schlau lesen.

Da gibt es ja wirklich viele Anbieter.. Veinal, Schimmelpeter, Getifix.. sie alle haben Horizontalsperren/Verkieselung ohne von außen ausschachten zu müssen. Das hilft aber nur gegen aufsteigende feuchtigkeit! auf kellervoll.de sind ein paar Firmen, die Mauertrockenlegung anbieten.

Hallo Jademuschel, Immer wieder lesen wir Beiträge zu dem Thema Trockenlegung. Wir hatten das Problem mit zwei Außenwänden unseres unterkellerten Hauses. Die Kelleraußenwände wurden, mit viel Anstrengung durch uns von Hand freigelegt. Das Mauerwerk haben wir bis zum Fundament fachgerecht isoliert und mit entsprechender Sorgfalt wieder verfüllt. Das Ergebnis war allerdings nicht ganz zufriedenstellend. Nach ca. zwei Jahren war die Feuchtigkeit an den besagten Außenwänden immer noch vorhanden. Jetzt waren wir mit unserem Latein am Ende! Über den Hausbau- Ratgeber, sind wir auf die Firma ATG aufmerksam geworden. Erst scheuten wir den Anruf, denn im Internet wird vieles behauptet und beworben. Doch wir wagten den Anruf und bekamen in kürzester Zeit einen Beratungstermin durch einen von der ATG bestellten Sachverständigen. Am Ende der sehr umfangreichen Beratung war uns bewusst geworden, dass wir viel Zeit und Arbeit hätten sparen können, wenn wir uns gleich an die ATG gewandt hätten. Ohne großen Aufwand wurden mittels Injektionsverfahren unsere Kellerwände abgedichtet. Mit Aufwand ist natürlich unser Aufwand gemeint, denn die Mitarbeiter der Firma hatten schon zu tuen. Wir sind sehr zufrieden, unsere Wände sind mittlerweile abgetrocknet und wir haben endlich Ruhe.

Was möchtest Du wissen?