Feucht werden wenn ..?

10 Antworten

Hey ich habe gerade selbst eine Frage über sowas ähnliches gestellt. (Bin 15) Da ging es darum ob ich vielleicht Bisexuell bin. Wenn es so wäre, würde ich es persönlich jetzt nicht all zu schlimm finden. ich habe aber noch null er fahrung un dmit null meine ich NULL. Kein Kuss kein Sex kein gar nichts.

Trotzdem würde ich gerne mal eine Mädchen küssen um zu wissen wie es sich anfüht. Vielleicht solltest du es mal ausprobieren und gucken wie du es findest und ob wenn du vielleicht Lesbisch bist, ob du damit klar kommen kannst.

Irgendwie klingt meine Antwort für mich selbst gerade nicht hilfreich, aber vielleicht ja für dich.

Vielleicht können iwr ja auch mal schreiben und usns darüber unterhalten, ist ja so gesehen fast das gleiche Problem.

Es ist nichts schlimmes gewisse Gedanken zu haben und um es einfach zu machen ... probier dich selbst aus
Du bist Jung und solltest Erfahrungen sammeln also Küss einfach mal ein Mädchen und dann wirst du schnell sehen ob du mehr willst oder nicht

Es ist heutzutage nichts schlimmes Bi, Schwul oder was auch immer zu sein und das ist auch gut so

Also Probier es mal aus und dann hast du gewissheit

Du bist in der Pubertät und somit in der sexuellen Findungsphase. Warte ab, wie sich deine sexuelle Orientierung letztendlich zum Ende der Pubertät oder ggf. auch schon früher entwickelt.

Haben heterosexuelle Männer eine schwule Phase?

Es geht darum, dass ich hin und wieder Kontakt zu vermeintlich schwulen Männern haben. Man lernt sich halt kennen verbringt auch Zeit miteinander und dann fangen die sich auf einmal an, mit Frauen zu treffen, obwohl sie sie sagten, ganz klar homosexuell zu sein.

Nach einer Weile stellt es sich dann so heraus, dass diese Typen im Grunde nur eine ##schwule Phase'' hatten und jetzt doch nur noch auf Frauen stehen. Ich würde zwar verstehen, wenn es um eine Person geht, die für sich entdeckt, bisexuell zu sein, aber von einem Tag auf den anderen von einem Homosexuellen zu einem Heterosexuellen werden und es als ,,ja hatte halt nur ne schwule Phase'' zu bezeichnen finde ich echt seltsam.

Genau so seltsam finde ich die Typen, die von Anfang an sagen, dass sie klar und deutlich Heterosexuell sind, sich aber doch mit Männern treffen. Auch hier wäre es kein Problem, wenn diese Personen bisexuell wären, aber soweit ich weiß würde ein Heterosexueller Mann niemals was mit einem anderen anfangen, weil man halt nicht davon angezogen wird.

Deshalb frage ich jetzt mal vor allem alle Heterosexuelle Menschen hier, gibt es wirklich so eine mehr oder weniger kurze ,,schwule Phase'' oder zu mindest die Neugier?

Würde gerne wissen, was es mit dieser eher seltsamen Sache auf sich hat

...zur Frage

Bin ich Schwul oder habe ich HOCD?

Hallo. Meine dritte frage zu diesem Thema. Ich kann und werde warscheinlich nie eine Antowrt darauf finden. Ich bin Männlich 17 Jahre alt und war mein Lebenlang Heterosexuell. Nun hat sich ein Zwangsgedanke in meinem Kopf eingenistet welcher mir sagt ich sei Schwul. Diese "Zwangsgedanken" zu diesem Thema nennt man glaube ich zumindest auch HOCD. Ich kann mir nichts mehr mit Mädchen vorstellen nurnoch mit Männern obwohl ich noch nie verliebt war in einen Mann aber oft in Mädchen. Ich will nicht Schwul sein, ich will Hetero sein, wie ich es auch war. (Habe nichts gegen schwule) Diese Gedanken habe ich schon seit 3 Monaten ungefähr. Ich würde mich über jede Hilfe freuen. Lg Flo

...zur Frage

warum stehen nur Männer auf mich?

Hallo

ich (männlich 15) stehe auf Frauen aber einige meiner männlichen freunde stehen auf mich oder auf andere Männer. was kann ich dagegen tun das sie mich nicht attraktive finden oder muss ich sie los werden?

und warum stehen nur Männer auf mich und keine Frauen es kann nicht an meinem aussehen liegen sonst würden die Jungs auch nicht auf mich stehen was kann ich tun um mich bei den Frauen beliebter zu machen?

auch im Fitnessstudio schauen mich Männer immer an und folgen mir auch in die dusche und schauen auf meinen Penis (17 cm Lang, 4 cm Breit) was kann ich dagegen tun das sie mir nicht mehr folgen oder auf meinen arsch schauen wenn ich gerade die hanteln aufhebe?

wenn ich auf einer feier bin werde ich auch nur von den Jungs angestarrt und die ganzen Mädchen schauen mich gar nicht an liegt es Vllt an meiner Persönlichkeit, denn ich bin sehr liebevoll, hilfsbereit, romantisch, tolerant, freundlich usw...

bitte helft mir die frage ist ernstgemeint

...zur Frage

Verliebt in Mitschüler (Ratschläge)!?

Hallo! Ich hab schon vor längerer Zeit eine Frage gestellt. Mittlerweile bin ich mir zwar auch nicht mehr sicher ob ich jetzt Homo-Bi oder Hetero -sexuell bin jedoch ist das jetzt mal Nebensache. Wie schon in der letzten Frage beschrieben bin ich (Männlich, 16) in einen Mitschüler (Männlich, 15) verliebt. Wir sind befreundet und verstehen uns gut. Er hat auch nichts gegen homosexuelle, weil wir mal über die "Ampelpärchen" zu sprechen gekommen sind. Ich werde auch in den Ferien ein paar mal etwas mit ihm unternehmen. Doch ist die Situation einfach sehr komisch. Ich steh irgendwie total auf ihn, könnte mir aber keinen Sex oder sowas in die Art vorstellen. Küssen ginge schon. In seiner Nähe fühle ich mich total wohl und er zeigt keine Abneigung. Jedoch weiß ich nicht ob er Homo,Bi oder Heterosexuell ist. Ebenso weiß ich das nicht von mir. Es könnte ja auch nur eine Phase sein. Es hat mal eine Woche gegeben, da bin ich nicht auf ihn gestanden aber jetzt schon wieder. Vielleicht kann ja jemand ein paar Ratschläge geben und auch aus seiner persönlichen Erfahrung sprechen.

Lg

...zur Frage

Homosexuelle Gedanken bei sehr hübschen Männern ist das normal?

Hallo undzwar bin ich hetero, aber wenn ich aber eine bestimmte Art sehr sehr sehr attraktive Männer sehe (was aber trotzdem selten vorkommt!!) bekomme ich homosexuelle Gedanken und versuche mir die ganze Zeit einzureden dass es ekelhaft ist bei allen anderen Männern fände ich es ekelhaft aber bei diesen Männern erscheint es mir auf einmal normal

Also, ist euch (ich spreche mit anderen heterosexuellen) auch schon mal sowas passiert???

...zur Frage

Seht ihr Bisexualität auch im gewissen Sinne eigentlich als eine lange sexuelle Findungsphase?

Frage an die bisexuellen User hier und natürlich auch an alle anderen User:

Ich habe mal gelesen, dass Bisexualität im gewissen Sinne eigentlich eine Art von langer sexueller Phase des Findens und Ausprobierens der eigentlichen eigenen Sexualität ist und das es somit richtig genommen eigentlich auch nur homosexuell oder heterosexuell gibt. Begründet wird das damit, dass Bisexuelle langfristig und endgültig doch bei einem Geschlecht, sehr oft bei dem eigenen Geschlecht, bleibt. Ich bin auch bisexuell und stelle das auch gerade für mich fest, dass ich immer mehr zu einem Geschlecht tendiere. Wie seht ihr Das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?