Fetzige Seemannsmusik gesucht.

3 Antworten

Gib mal auf Google und Youtube "Franz Albers und Käpt'n Kruse" ein. Die Mädels kennen sich aus mit maritimer Mucke!

Grüße!

Och es gibt schon auch "fetzige" Shantys wie z.B. "Auf allen Meeren" Diese Arbeitslieder können recht rythmisch und schwungvoll sein. Hat nicht mal Freddy Quinn so was gesungen? Oder von Ramstein "Seemann" okay - nicht fetzig aber trotzdem gut.

aber wenn sie auf Landgang sind, kannst Du doch Musik aus allen Teilen der Erde verwenden, je nachdem, wo sie eben an Land gehen... :-)
(sorry, außer "what shell we do with the drunken sailor" und "wir lagen vor Madagaskar" kenn ich keine Seemannsmusik...)

"... what shall we do" ... "oh my darling...." und nun alle zusammen: "..."

0
@LittleArrow

...undhattendiePestanBord..indenFässern,dafaultedasWasserundtäglichgingeinerüberBord... lallt :-)

0
@ruthchen

Ja, ich weiß. Aber da wir nicht viel Zeit zum Umziehen oder aber irgendwelche Kulissen haben, wäre das schwer rüberzubringen. Ich wollte die Story eigentlich so anlegen, dass die Matrosen erst auf dem Schiff sind und dann Landgang bekommen. New York bietet sich da immer gut an, habe da auch schon einen im Sinn, der noch nicht so abgenudelt ist. Dann sehen sie na klar die Mädels (girls, girls, girls) und dann steigt ne Megaparty (Vielleicht " Ein Freund, ein guter Freund" von Rühmanns Scherben) Und dann am Morgen der Abschied (Seemann 2006 von Lolita) - und dann zum Schluss noch mal irgendwas Fetziges zum mitfeiern und -Klatschen für die Zuschauer...

Eben so was. Aber an Bord wollte ich eben noch so ein bisschen Drill zeigen.... "In the navy" von Village People vielleicht?

0

Was möchtest Du wissen?