Fettverbrennung mit Tee?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

wenn jemand behauptet das man von Tee oder sonst einem Kraut abnehmen würde, so ist das nicht gerade seriös zu bewerten.

Auch eine Fettverbrennung findet nicht statt, wenn ich Tee trinke, egal welchen.

Wie soll das auch funktionieren?

Der Tee geht in das Fettgewebe und löst es auf?

Nein, nein das ist völlig unlogisch und unvernünftig zu glauben.

Vor einigen Jahren wurde z.B. der „Pu Ehr Tee“ als Fettverbrenner hochgejubelt, dies aber nicht von guten Teefachgeschäften.

Hat sich dann auch als Luftblase herausgestellt, aber viele haben über fast ein Jahr gekauft wie die Doofen.

Ich halte mich da eher an seriöse Aussagen, von guten Teefachgeschäften, die vernünftig informieren und nicht um jeden Preis verkaufen wollen oder müssen.

Aus der „Tee-News von Heike´s Teewiese“ habe ich eine Menge in Sachen Tee und Kräuter gelernt und immer habe ich gemerkt, dass die topp Fachkenntnisse haben und diese auch weitergeben.

Diese „Tee-News“ erscheint immer zum Quartalsbeginn und ist sehr, sehr lesenswert.

Hieraus weiß ich auch folgendes (und es wurde auch später in einer Langzeitstudie in den Statten (USA) bestätigt:

Der einzige Tee, der das Abnehmen nachweislich unterstützt ist Grüntee.

Aber auch nur dann, wenn man ihn zu Essen trinkt.

Grüntee blockiert ein Enzym im Magen, dass für die Fettaufspaltung verantwortlich ist.

Wenn man nun Grüntee zum Essen trinkt, wird nicht das ganze Fett, dass man gerade zu sich nimmt, aufgespalten, sondern unverdaut ausgeschieden.

Mischungen aus bestimmten Kräutern können den Körper entschlacken, aber das hat nichts mit Fettverbrennung zu tun.

Es gibt immer mal wieder etwas gaaaanz neues, um an anderer Leute Geld zu kommen.

Gruß

Erich

Meine Kollegin trinkt seit vier Wochen Geißrautentee und hat 3 kg abgenommen. Sie sagt, der würde Heißhungerattacken verhindern, weil der Insulinspiegel niedrig gehalten wird.

neee das stimmt nicht also ungesüßter tee hat 2 kalorien so weit so gut aber die fettverbrennung regt er nicht an :)

Kein Nahrungsmittel sorgt dafür, dass Fett verbrannt wird. Fettverbrennung geschieht nur durch Energiebedarf des Körpers bei Anstrengung.

Grüner Tee hat aber viele andere gesundheitliche Vorteile, deswegen ist es allgemein ratsam, viel davon zu trinken.

Hallo,

ja, genau völlig richtig.

Gruß

Erich

0

Zur Fettverbrennung eignet sich Grüntee "Gunpowder Temple of Heaven" mit Nana-Minze. Noch besser ist Lapacho-Tee!

alles blödsinn habe vor 2 Jahren 20 Kilo mit Accoromba ( geißrautenteecups abgenommen . Leider gibs die teekapseln von der Firma nicht mehr und ich habe schon wieder 10 kilo zugenommen würde jeden knutschen der mir die besorgen kann

Okay , dankeschön (:

Was möchtest Du wissen?