Fettverbrennung - wohin verschwindet das Fett?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, so ist es nicht! Fett ist eine Speicherform von Energie. Es besteht aus Molekuelen, die aus einer bestimmten Anordnung von Atomen bestehen. Damit diese Atome als Fettmolekuel zusammenbleiben und nicht auseinanderfallen, wurde bei der Entstehung viel Energie hineingesteckt. Wenn der Koerper jetzt Energie braucht und du gerade nix gegessen hast, bleibt ihm nichts anderes uebrig, als die Fettreserven anzuzapfen. Dazu werden die Fettmolekuele schrittweise in kleinere Molekuele zerlegt (im Endeffekt hauptsaechlich in Kohlenstoffdioxid und Wasser) und die ganze Energie, die vorher zum Aufbau des Fettmolekuels verwendet wurde wird wieder freigesetzt. Uebrig bleibt dann viel CO2, was du ausatmest. Wenn du also wissen willst, ob du schnell abnimmst, musst du eher deinen CO2 Ausstoss messen.

Igitt, nein. Das Fett wird verbrannt, das heißt, in Kalorien umgesetzt, die deine Muskeln verbrauchen. Du würdest ja auch beim Auto nicht erwarten, dass da eine Benzinspur aus dem Auspuff kommt.

ja, das mit dem igitt dachte ich mir schon^^

aber beim auto gibt es auch abgase... ;)

0

du sagst es ja schon, es wird "verbrannt" - sprich der Körper zieht es als Energie ab, weil zusätzlich nicht genügend zu geführt wird! (mir hat mal jmd. erzählt, das wenn du 2 kilo abnimmst, jmd. anders diese zunimmt, weil Fett=Masse ist und diese nicht einfach verschwinden kanngg - ich enthalte mich jetzt meiner Meinung darüber :-)

und wie genau "verbrennt" der Körper das? das mit dem "verbrennen" sagt man ja schließlich nur so eigentlich... oder?

und zu der theorie - einstein hat ja ähnliches gesagt eigentlich^^ fett ist energie, energie ist masse :D und wenn man da jetzt einiges überspringt - ja, energie verschwindet nicht einfach sondern... nimmt nur andere formen an! ;)

aber ich versteh das ganze system der fettverbrennung ohnehin nicht wirklich, oder überhaupt wie der körper energie aus nahrung gewinnt. beim auto wird der sprit entzündet und der motor läuft - alles nachvollziehbar - aber wie es möglich ist das ich 10 km laufen kann und sich meine muskeln nur bewegen weil ich mich richtig ernährt hab versteh ich nicht!

0

Wie verhält sich das bzgl Fettverbrennung und Süßstoffe?

Hallo, mir wurde schon oft gesagt das durch Kohlenhydrate (=Zucker), Insulin ausgeschüttet wird um den Zucker zu verarbeiten. Es kann aber während der Insulinausschüttung keine Fettverbrennung gleichzeitig stattfinden. Je mehr Kohlenhydrate oder Süßes, desto weniger Fett verbrenne ich also. Auch wurde mir mal in einem Fitnessstudio erklärt, das die Zunge so eine Art Sensor hat. Sobald sie was süßes schmeckt, wird Insulin ausgeschüttet.

Nun meine Frage: Die Zunge schmeckt ja bei einem zuckerfreien Bonbon auch was süßes. Schüttet der Körper dann genauso viel Insulin aus wie wenn ich Zucker schmecke ? Das würde bedeuten, das ich trotz Verzicht auf Kohlenhydrate keine Fettverbrennung habe sobald ich ein zuckerfreies Bonbon esse, oder ?

Ich habe schon danach gegoogelt, aber so genau das Richtige habe ich noch nicht finden können.

Wäre nett wenn sich hier Personen melden, die sich mit dem Thema auskennen und mich dbzgl aufklären könnten. Vielen Dank !

...zur Frage

Warum fühlt man sich schlapp, wenn man bis zur Fettverbrennung Sport treiben will?

Hey,

wenn man Sport intensiv betreiben möchte, und vor dem Sport ein großes Kohlenhydratespeicher aufgebaut hat und dieser verbraucht wird, dann hat der Körper ja keinen Speicher mehr zur Energiegewinnung.

Nun sollte er laut allen, an die Fettreserven gehen, doch warum fühlt man sich dann schlapp an? (keine Energie, weil Kohlenhydrate fehlen?)

Oder enthält das Fett keine Energie, sodass man länger Sport machen kann?

Wie schafft man es dann weiter Sport zu treiben, um die Fettreserven zu lösen, wenn man kein Kohlenhydratespeicher mehr zur Verfügung hat? Isst man dann im Sport eine Banane, nimmt der Körper dessen Kohlenhydrate um Energie zu gewinnen, man fühlt sich kurzfristig voll mit Energie, Fett wird dann nicht verbrannt.

Es gibt ja Diäten wie Low-Carb, wie machen die dies mit Sport, wenn sie kaum Kohlenhydrate aufnehmen?

Oder habe ich einen Logikfehler?

Also, dass der Körper zuerst die Kohlenhydrate verbrennt, dann erst das Fett - oder macht er das sogar gleichzeitig?

...zur Frage

Wie entgifte / entschlacke ich meinen Körper? Wie kann ich meinen Organismus reinigen?

Ich möchte gerne meinen Körper von Giftstoffen, die ich im Alltag nicht vermeiden kann reinigen. Falsche Ernährung, Streß, Nikotin und das ein oder andere Feierabendbier müssen nun ausgeschieden werden. Wie begünstige ich diesen Prozess? Wie kann ich meinen Stoffwechsel ankurbeln?

...zur Frage

Wie verlässt das fett den körper

Wenn der Körper fett abbaut schwitzt man das dann aus oder wie ?

...zur Frage

Stoppt Alkohol die Fettverbrennung?

Meine Freundin meinte, ich sollte heute Abend auf der Klassenabschiedsfeier auf keinen Fall zu viel Alkohol trinken, dass sei der totale Figurenkiller, weil es die Fettverbrennung stoppt. Stimmt das wirklich?? Und wie kann man sich das erklären?? Ab wann beginnt der Körper wieder damit, Fett zu verbrennen (Stundenanzahl)??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?