Fettige Stirn/Nase

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle paar Tage ein Peeling benutzen, am besten unter der Dusche das Gesicht damit einmassieren und warm & gründlich abspülen. Morgens und abends würd ich noch ein Gesichtswasser nehmen und dein Gesicht (besonders die fettenden Stellen) mit Gesichtswasser & Makeup-Entferner-Pads säubern. Gesichtswasser mit oder ohne Alkohol? Musst du selbst entscheiden. Direkt nach dem Peeling würd ich eins ohne nehmen, aber je nachdem, wie es deine Haut verträgt. Wenn die Haut nach der Behandlung zu trocken wird, nimm eine Feuchtigkeitscreme OHNE Fett und MIT Harnstoff.

Bei Yahoo Clever gefunden

Probier mal den Puder von all Natura... aber experimentiere lieber nicht mit Backpulver oder Zahnpasta... das hab ich auch schon oft gehört, und dadurch wird alles nur noch schlimmer... also kauf lieber irgendeinen Puder mit Mineralextrakten... der hilft eigentlich ganz gut... ich hab das selbe Problem... aber pudere nur die Stirn und die Nase sowie das Kinn, die T-Zone... sonst sieht es zu puppenhaft und barbiemäßig aus ;) benutz aber lieber nichts extrem entfettendes, dann produziert die Haut noch mehr Fett und es wird nur schlimmer.... Hoffe ich konnte dir helfen...

das wird wohl immer so bleiben es gibt so viele verschiedene hauttypen.. ich gehöre auch dazu. ich habe fettfreie tagescreme und benutze entfettende puder die meistens 1-2 mal täglich aufgefrischt werden müssen aber die haut mattieren. von benefit gibts aber auch so einen porenverfeinerer, der das gesicht auch mattiert. und mac hat spezielle papers, die nur das fett von der haut aufsaugt und beim wischen nicht das makeup entfernt

Wasch dein Gesicht jeden tag :D

Davon wirds nur noch schlimmer... vor allem wenn man kleenex oder was extrem entfettendes benutzt, dann produziert die Haut noch mehr Fett...

0

ist bei leuten wie dir so üblich

Was möchtest Du wissen?