Fettige Haut und fettige haare..

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe auch sehr schnell fettende und dicke Haare und benutze ein kopfhaut klärendes Shampoo. In meinem fall http://shop.edeka24.de/out/pictures/generated/product/1/665_665_90/head_shoulders_shampoo_300_ml_lemongrass750.jpg ein Head & Shoulders da ich Schuppen habe :). Und ich muss sagen es hilft wirklich ich merke richtig wenn ich es auf meiner kopfhaut habe das es so kalt wird und so ein erfrischendes Gefühl. :>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iJessica
03.04.2013, 12:56

Danke für den Stern! :-))

lg

0

Bei öliger Haut hilft es meistens, erst ein Waschgel zu benutzen und dann eine ölfreie Feuchtigkeitscreme, da zu trockene Haut dazu neigt, zu ölen. Nach einer Woche merkt man meistens, ob es was bringt. Du kannst es außerdem versuchen, die Fettproduktion der Haut etwas zu regulieren, indem du auf besoders Fetthaltige Lebensmittel wie Burger oder Sahne verzichtest (gesunde Fette wie Kokosfett oder das in Avocade werden anders abgebaut, die sind GUT für deine Haare!) und deinen Zuckerkonsum etwas zurückfährst. Klingt komisch, aber Ernährung hat erstaunlich viel mit Haut und Haaren zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Haut würd ich zum hautarzt gehn. Wegen den haaren kann man eig nich viel machen.Ich denke deine Haare sind relativ dünn und dann fetten sie eben schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linda251012
26.01.2013, 19:07

ich hab richtig dicke haare! Sagt der friseur!

0

Was möchtest Du wissen?